Das war 2019

 

Ich begrüße alle herzlich, die wieder meinen Jahresrückblick studieren wollen.

Zur Erläuterung sollte man wissen, dass ich als Quellen die ARD-Tagesschau, den Deutschlandfunk, die Süddeutsche Zeitung, die Wochenzeitung „Zeit“, die Berliner TaZ, den Kölner Stadt-Anzeiger und sehr viele Fachzeitschriften habe. Es hat sich etwas geändert mit den Jahren, was mir 2019 besonders bewusst wurde. Ich rede sicher nicht von einer Lügenpresse, aber ich musste oft feststellen, wenn ich Meldungen in den Medien verglich, dass entweder etwas weggelassen und damit entstellt wurde, dass selbst seriöse Medien wie die Genannten auf Unsinn hereinfallen. Die sozialen Medien müssen eben sorgfältigst kontrolliert werden von den Journalisten!
Ich konnte auch feststellen, dass Meldungen ganz schnell wieder komplett entfernt wurden. Besonders auffällig war das bei Texten, die die katholische Kirche nicht gut aussehen ließ. Es gibt starke Einflüsse. Nicht vergessen wollen wir, dass seriöse Berichterstattung durch die rechtsextreme (ich weiß was ich sage!) AfD, eine Meisterin der Meldungsmanipulation, sehr erschwert wird.

 

Nun möchte ich wie jedes Jahr mein persönliches Résumé ziehen.

Wir leben in einer Zeit, in der nahezu die ganze Welt aus den Fugen geraten ist. Wir erleben das größte Artensterben seit dem Aussterben der Dinosaurier. Wir erleben, dass die Völker sich vermehrt Psychopathen wählen, die sie teils in den Abgrund führen. Denken wir an Brasilien, die USA, die Philippinen, Großbritannien, Polen, die Slowakei, die Türkei und an ganz viele andere. Ein Trump schafft es als Einzelner (mit Unterstützung einer hoch-primitiven, evangelikal durchsetzten) Bevölkerungshälfte die halbe Welt in gefährliche Krisen zu führen und Menschenleben zu opfern. Denken wir an die Kurden, die dieses Jahr unfair behandelt wurden wie kein anderes Volk. Vielleicht – wenn wir mehr über die Uiguren und deren Leid wüssten – würden wir es auch von China sagen.

Die Welt besteht aus Gier und Unwahrheit. Nehmen wir ein kleines Beispiel: da lügt eine Friedensnobelpreisträgerin aus Myanmar vor dem internationalen Gerichtshof in Den Haag und gibt nicht zu, dass hauptsächlich Buddhisten ein ganzes Volk teils ausgerottet, gequält und vergewaltigt haben. Und die Welt schweigt dazu, wie zu den Uiguren und wie zum Unrechtsstaat Saudi-Arabien. Dort wo es der Wirtschaft nützt, sind Menschenrecht sekundär!

Deutschland und seine Regierung faseln von „Europäischen Werten“, eine grandiose Lüge und Heuchelei, denn man lieferte 2019 soviel Waffen – auch und vor allem in Krisengebiete - wie nie zuvor. Für jedes einzelne Kind im Jemen, das grausam stirbt, gehören die Waffenlieferanten und jene, die diese Lieferungen zulassen, in die Hölle!

Das Klima und seine Gefährdung haben die Schlagzeilen 2019 bestimmt. Bei diesem Thema kommt der Egoismus der Staaten und der Menschen zum Tragen wie nirgendwo sonst. Jeder weiß es, dass wir die Zukunft kommender Generationen dabei sind zu verspielen, aber so viele reden und handeln nach dem Motto „Wasch mir den Pelz, aber mach' mich nicht nass!“. Ich prophezeihe, dass sich das radikal ändern wird und plädiere beim Klima- Arten- und Naturschutz für mehr Radikalität.
Niemand darf sich auf Dauer wegducken!

Ich bin auch fest davon überzeugt, dass die Mehrheit der Menschen dumm ist und dass die Eigenschaft der Dummheit immer mehr um sich greift. Gerne zitiere ich ein toskanisches Wort, gesprochen 2014 von der 106-jährigen Signora Benedicta:Die Mutter der Dummheit ist immer schwanger“.

Unser Planet ist klitzeklein und wunderschön und wir Menschen werden ihn höchstselbst vernichten, das steht für mich fest. Das Weltall wird es kaum bemerken, aber es ist schade im großen Zeitgefüge, das es soweit kommen wird.
Als ganz böses Beispiel führe die den australischen Premier Morrison an, der nicht nur die Weltklimakonferenz in Madrid torpedierte, sondern auch angesichts des Verlustes von ein paar Dutzend Menschen, mehr als einer halben Million (!) Tiere und einem Gebiet größer als Belgien immer noch -auch vor Ort bei den Waldbränden- den Klimawandel leugnet. Professoren fordern diesen Mann und andere wie z.B. Trump in Den Haag vor Gericht zu stellen, weil sie permanent und hochgefährlich Menschenleben auslöschen, gefährden und die Menschen u. -tierrechte nicht achten!

Dieses Mal möchte ich mich einzelnen Themen beim Rückblick widmen.

 

 

Die Menschen des Jahres

Für mich steht da ganz oben Greta Thunberg, die angefeindete, verkannte, missbrauchte, die für eine Generation steht, die Visionen hat und nicht dem Mammon verhaftet ist wie die Eltern- und Großelterngeneration. Greta ist ein anderer Name für die 68er, die seinerzeit die alten Nazis wie Filbinger oder Barbie zur Strecke brachten und uns eine glaubwürdige Moral zurück gaben.

Zwei weitere Persönlichkeiten sind Prof. Peter Berthold, der Natur, Tier- und Vogelschützer, ein Mann mit Visionen und einer Grundehrlichkeit, wie wir sie sonst kaum kennen und --------- Peter Wohlleben, der Versteher des Waldes, der Natur, kurzum allen Lebens. Auch er redet ungeschminkt und wohltuend.

Stellvertretend für alle, die sich mit Petitionen, Klagen und Öffentlichkeitsarbeit dem Schutz der Menschenrechte, Rettung der Tierwelt und der Natur, als Gegner der Schlachthöfe, der Tierversuchslabore und dem Verbot der Hobbyjagd vehement widmen, steht für mich der Chef der „Albert-Schweitzer-Stiftung“, von Preisen überhäuft: Mahi Klosterhalfen, ein noch junger Mann mit Elan und hohen Geistesgaben.

John Bercow, „Mister Speaker“ des Unterhauses in Großbritannien, war der Mann nach meinem Herzen, der nicht gelogen hat und die Politiker aller Coleur in die Schranken wies.

Kevin Kühnert, der Juso-Chef, hat verglichen mit dem erbärmlichen Durchschnitt der deutschen Politik, Visionen, ein Redetalent und ganz viel Intelligenz

 

 

Die Menschen, die negativ auffielen

Sie mag nicht die Wichtigste sein, da stehen schon vorher alle die schon genannten Psychopathen, aber meine allergrößte Abneigung gilt der Bundesagarministerin, der Weinkönigin Julia Klöckner. Keine hat Tieren in dieser Republik so viel angetan, keine ist selbstherrlich wie sie (Verlängerung des Glyphosats um ein Jahr), keine verspricht so viel wie sie und hält nahezu nichts. Keine ist den Lobbys und der Klientel so verhaftet und brüskiert täglich die WählerInnen (außer vielleicht Andi Scheuer, der kann es auch!). Niemals hat ein so schlechter Charakter dieses Amt besetzt, obwohl Christian Schmidt und Ilse Aigner auch arg merkwürdig waren. Letztere versprach vor mehr als einem Jahrzehnt das Kükenschreddern einzustellen, die Weinkönigin sorgt als vorläufig letzte weiter für die Tierqualen!

Andi Scheuer, genannt der Autoverkäufer, setzt eine Milliarde Steuergelder in den Sand, instrumentalisiert das Kraftfahrzeugbundesamt in Flensberg zugunsten der Autoindustrie, lässt dieser einfach alles durchgehen wie sein Vorgänger Dobrindt und …..... ja er wird sowohl von Brinkhaus und Merkel „für gute Arbeit, einen guten Job“ gelobt. Ob die Einführung der unseligen E-Scooter auch zu einem guten Job gehört? Welche Vorstellung haben die Herrschaften von einem, der einen wirklich guten Job macht? Es muss eine persönliche Haftung als Gesetz her, damit vorsätzliches Schädigen des Volkes mit Regress – ein Leben lang – geahndet werden kann!

Die Provinztante AKK: Das Mädel hat ziemlich wenig im Köpfchen, macht verzweifelte Alleingänge, will vielleicht mit einem Dromedar und ihrer Bundeswehr in die Sahara und glaubt, dem deutschen Volk dieses erbärmliche Mittelmaß als Kanzlerin zumuten zu können. Zudem ist sie in einer Ehr verletzenden und arg widerlichen Weise homophob, was auch für Anja Karliczek zutrifft. Letztere wird wohl selbst nicht wissen, wie man mit einem Spatzenhirn in das Amt einer Ministerin für Bildung gerät

Friedrich Merz, der Millionär ist und daher auch nur eine dünne Oberschicht vertreten könnte, empfiehlt den Rentnern Aktienkäufe, macht den Beleidigten bei jeder Gelegenheit, wird frech und rudert dann schnell zurück. Man stelle sich vor, Bierdeckel-Merz würde Kanzler! Du armes Deutschland!

Jens Spahn, der mit dem ultrarechten Ami Grenell befreundet ist, agiert und agiert, vergisst aber nie darauf zu schauen, wem es genehm ist oder eben nicht. Der dritte der CDU, der als Kanzler überhaupt nicht in Frage kommt! Mich hat sehr verärgert, dass er das Verbot der Konversation für Schwule nach Intervention von rechtsextremen Katholiken verwässert hat.

Prof. Andreas Pinkwart, FDP, Wirtschaftsminister in NRW, hat durchgesetzt, den täglichen Flächenverbrauch für Fabriken, Häuser, Straßen etc. zu verdoppeln. Ein Verbrechen an der Nachwelt!

Olaf Scholz kriegt zwar die unsinnige Bonpflicht hin, aber die Amikonzerne der Social Media werden nach wie vor nicht besteuert, ebenso kein Kircheneigentum und viele Konzerne behalten ihre Schlupflöcher. Ich denke, dass die Schlafmütze die meiste Zeit des Tages verpennt. Die schwarze Null ist genauso schädlich für das Land, seine Bauwerke und Straßen, wie sie bei Schäuble war.

Die komplette Regierung von Malta scheint kriminell zu sein und Europa bemerkt es so gut wie nicht, das gilt ebenso für die slowakische Regierung und vor allem ihren Chef.

Unanständig: Guido Kerkhoff und Dieter Zetsche: Der Thyssen-Krupp-Manager muss vorzeitig gehen und bekommt 6 Mio. Euro (!) Abfindung. Zetsche bekommt ein Ruhegehalt von täglich (!) 4.000 Euro. Man wird mich des Sozialneides beschuldigen. Trifft nicht, denn ich stelle gegenüber, dass die GroKo sage und schreibe acht Jahre (!) benötigte, um die erbärmlichen Renten von Friseuren und Verkäuferinnen mit einer Grundrente aufzubessern. Die Regelung ist übrigens noch immer nicht durch die Großverdiener des Bundestages beschlossen!

Unverschämt: die Hohenzollern. Ein kriegstreibender Kaiser, ein Prinz bei den Nazis; Deutschland ist froh, diese Familie los zu sein und nun will gerade diese den Staat melken. Wer als Politiker da mitspielt, wird sicher nicht mehr gewählt.

Einen Preis in Menschenverachtung hätte dieses Jahr der Faschist Matteo Salvini, Ex-Innenminister von Italien, verdient.

Schön, dass man Bernd Höcke einen Faschisten nennen darf. Davon mache ich fleißig Gebrauch. Unter diesen Umständen verlange ich, dass man den Typen aus dem Beamtenverhältnis umgehend entlässt. Das haben linke Lehrer zu Hauf' ertragen müssen!

Die AfD in ihrer gesamten Führung ist unseres Landes absolut nicht würdig. Vom „Fliegenschiss“ bis „zur Not auch auf Kinder der Flüchtlinge schießen“, der Relativierung der Nazi-Verbrechen in KZ's und der Fakenews, die massenhaft verbreitet werden, kann ich niemandem mehr durchgehen lassen, dass es diese braune Sauce „als Protest gegen die etablierten Parteien“ wählt. So war es auch vor 1933; erst diese Art Menschen haben den 30.01.1933 ermöglicht!

Gloria von Thurn und Taxis mit Kardinal Müller und KardinalRobert Sarah, Schwarzafrikaner, haben im 0ktober den Präsidenten des Obersten Gerichtes der USA besucht und dafür geworben, dass Lesben und Schwule im nächsten Richterspruch wieder diskriminiert werden dürfen. Das betrifft vor allem Arbeitgeber und Geschäftsleute. Sie sollten diese Menschen nicht mehr einstellen und nicht mehr bedienen müssen. Da kommt die Erinnerung an Joseph Göbbels auf „Kauft nichts beim Juden“. Die drei Personen vertreten extrem faschistisches Gedankengut, sind schlicht und ergreifend in jeder Beziehung inakzeptabel. Der Papst, die EU und vor allem Deutschland haben zu diesem ungeheuerlichen Vorgang anmaßender Außenpolitik und Menschenrechtsverletzung geschwiegen!! Man fasst es nicht!

Hassanai Bolkia, Sultan von Brunei, führte im April die Todesstrafe durch Steinigung für „erkannte Homosexuelle“ ein. Im Mai bleibt er dabei, will aber diese Strafe zunächst nicht vollstrecken lassen. Und die Handelspartner unter den Staaten in aller Welt haben nur mal kurz gesagt „Du,Du!“.

Papst Franziskus: Für ihn benötigt man dieses Jahr etwas länger. Er hat Frauen, die abgetrieben haben, ohne nach den Gründen zu schauen, „Auftragsmörderinnen“ genannt und stellt sich damit intellektuell auf die Stufe von Trump. Dr. Maria Flachsbarth, MdB, Vorsitzende des katholischen Frauenbundes Deutschland, startete eine Petition mit der Forderung, der Papst möge sich entschuldigen. Das Zählwerk konnte mit bloßem Auge kaum erfasst werden. Dann, man glaubt es nicht, wird die Petition von einer zur anderen Minute abgebrochen, ein einmaliger und ungeheuerlicher Vorgang. Ein Schelm der annimmt, katholische Würdenträger hätten die Finger im Spiel….. Bei Reisen ist der Papst auf den Rückflügen gerne besonders redselig. Er teilt einmal der Welt mit, dass ein großer Teil der Ordensfrauen sexuellem Missbrauch und Gewalt ausgesetzt ist. Bei der folgenden Bischofssynode weiß er offensichtlich nichts mehr davon, denn die Nonnen bekommen dort kein Rederecht. Er unternimmt gegen diese Verbrechen : ….. nichts!
Neujahr 2020 wettert er gegen die Gewalt gegen Frauen! Seinen eigenen Laden kriegt er in diesem Thema nicht ansatzweise hin, will es auch nicht. Herr Papst, sind Sie senil oder einfach nur bösartig?
Geschwätzig war er auch auf der Rückreise von Japan. Er gibt zu, dass hohe Millionenbeträge aus Kollekten und Spenden („Peterspfennig“ z.B.) für Prachtbauten von Kardinälen und Immobilien der Kirche in London „zweckverwendet“ wurden. Kardinal Bertone hat auf vatikanischem Gebiet einen Empfangsraum von 200 qm, Franziskus einen von 70 qm. Wer kackt hier wem auf die Nase? Im übrigen hat der Pontifex mal wieder tüchtig gelogen. Die Entfremdung der Spenden geschah schon 2016. Da habe ich nämlich schon Petitionen dagegen unterschrieben. O Welt, nutz' Deine Smartphone, sie machen so schön vergesslich! Übrigens besitzt Kardinal Marx aus München in Rom einen Palast von hohem Wert, der das Eltzchen in den Schatten stellt.

Philipp Barbarin, Kardinal von Lyon, wird wegen Beihilfe zum Kindsmissbrauch zu Bewährungsstrafe verurteilt, der 3. Mann des Vatikans, der australische Kardinal Pell, wandert wegen Kinds-Missbrauchs ins Gefängnis. Der Pontifex belässt die Herren im Amt, aber die Nonnen bekommen kein Gehör. Frage: wie dumm sind Katholiken? Kardinal Barbarin zu zitieren macht großen Spaß: „Gottseidank sind die meisten Missbrauchsverbrechen verjährt“. Man hat die Geschichte des Witzboldes bereits verfilmt.

Polnische Bischofskonferenz: Im Wahlkampf zum Sejm hat dieser Verein in primitiver böser schmutziger Weise mit Unterstützung der PiS-Partei beispiellos gegen Schwule gehetzt. Man darf bei diesen Leuten -nein, man muss es-, von absolutem moralischen Dreck sprechen. Es sei an das mutige Wort des Hildesheimer Bischofs Heiner Wilmer erinnert: die katholische Kirche hat das Böse in ihrer DNA!“. In jedem rechtstreuen Staat, was Polen nun keinesfalls ist, hätte es ein rechtliches Vorgehen statt Mittäterschäft bei den Delikten gegeben.

Infame Machenschaften gegen Organisationen in diesem Land, die mit Petitionen und Aktionen Dinge aufdecken u. verändern wollen: Es ist beileibe kein Akt von Rechtsstaatlichkeit gewesen, dass mit Unterstützung, teils sogar auf Initiative der Politik, „Attac“ von den Gerichten die Gemeinnützigkeit abgesprochen wurde. Bei der Umwelthilfe hat die Politik es vehement gewollt aber nicht geschafft. Es bleibt 2020 zu beobachten, ob wie angekündigt, weitere Organisationen wie „Campact“ in gleicher Weise mundtot gemacht werden.

Ein dicker Klops noch zur Abrundung: Europa, die EU:  Niemals seit Bestehen der EU ist der gemeine Wähler so verarscht worden wie bei der Europawahl im Mai! Die Wahlbeteiligung lag hoch wie nie, es gab Spitzenkandidaten, die man auf Herz und Nieren prüfen konnte.
Als dann gewählt war, wurde zuerst mal Orbán mit seiner Fidez-Partei wieder in den Kreis der konservativen EVP-Parteien aufgenommen. Orbán favorisierte von der Leyen als Kommissionspräsidentin, weil sie in Sachen Familie „vorbildlich“ ist, nämlich sieben Kinder geboren hat. (in Afrika gibt’s Frauen mit mehr als 20 Kindern, Anm.des Verfassers!). Macron stellte fest, dass die Gute in einer französisch-sprachigen Stadt geboren wurde und sehr gut französisch spricht. Zudem musste sie entsorgt werden, ein Untersuchungsausschuss hätte sie sonst das Amt gekostet. Sie hat sich enorm teure Berater geleistet, die Gorch Fock für ein Heidengeld restaurieren lassen und dafür gesorgt, dass es bezüglich des Materials der Bundeswehr beim Schrott blieb.
Manfred Weber und Frans Timmermanns könnten die Sache besser, die resolute aufrechte Dänin noch besser, waren Spitzenkandidaten und wurden noch mehr verarscht als die Wähler. Apropos entsorgen : auch andere Staaten mussten Typen loswerden. So kommt es, dass die EU-Kommission zu einem Drittel vorbestraft ist. Na toll, da wird bald das organisierte Verbrechen hellhörig.
Eines steht fest: diese EU-Politik ist nicht den Strom wert für eine Fernsehsendung, bei der wir uns den Mist anhören. Das Volk ist nicht der Politik überdrüssig, sondern der Politiker. EU-Politikern hat man ja auch nachgewiesen, dass sie Anwesenheitskärtchen stecken und Sitzungsgeld kassieren, obwohl sie während der Sitzung in einem anderen Land waren ….

EU-Politikern hat man auch nachgewiesen, dass Gutachten zu Glyphosat von Monsanto von diesen selbst in Auftrag gegeben wurden und daher n i c h t s wert sind ….. Es ist einfach zum Kotzen! Wenn es nicht die ganz Linken, die Grünen, die Tierschützer und Martin Sonneborn (zu zweit) – man lese seine Reden nach – dann gäbe es nichts, was einen EU-Bürger für die EU sprechen lassen würde.

 

Lassen wir es bewenden bei der Aufzählung; ich könnte mit Leichtigkeit ein ganzes Buch füllen für 2019. Aber Thomas Mann soll an der Stelle seinen Kommentar beisteuern: Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt!“

 

 

Die Religionen

14.000 Schafe aus Rumänien ertranken kürzlich im Schwarzen Meer bei einem Schiffsuntergang. Sie waren bestimmt für streng-religiöse arabische Länder. Den Schafen gönnt man diesen Tod, denn sonst wäre ihnen aus „religiösen Gründen“ betäubungslos der Hals durchgeschnitten worden. Was ist das für ein Gott, der dergleichen verlangt?

Josef Schuster, Vorsitzender des Zentralrats der Juden, und Internist, schreibt in einer Ärztezeitschrift über die „Notwendigkeit“, Tiere für seine Religion betäubungslos zu schächten. Auch Frau Knobloch, die nicht nur in München Stolpersteine für jüdische Holocaust-Opfer verhindert, predigt den gleichen Unsinn und spricht sogar davon, dass Juden das Land verlassen müssten, wenn Knaben nicht mehr beschnitten würden (gegen die Garantie des Grundgesetzes auf körperliche Unversehrtheit). Mir fällt auf, dass Mädchen in der Religion nicht durch Rituale aufgenommen werden.

 

 

Antisemitismus

Ein heikles Thema. Er ist vorhanden und sehr gefährlich und bedarf der Erstickung im Keim.
Aber es wird noch heikler, wenn Antisemitismus definiert werden soll. Ich war und bin mit vielen Juden befreundet, ich habe mit Holocaust-Überlebenden unzählige Schulen besucht, Vorträge gehalten und kann nicht in Verdacht stehen, Antisemit zu sein.

Aber qua Erklärung mancher Zeitgenossen fällt auch unter diesen Begriff die Kritik am Staat Israel. Diesen Leuten sage ich: Der Staat Israel bricht täglich das Völkerrecht, verletzt die Menschenrechte in Palästina fortwährend, besonders die der Kinder, zerstört die von der EU und Deutschland finanzierten Krankenhäuser und Schulen und Straßen und zahlt dafür keine Entschädigung. Er hat einen ultrarechten, unrechtsfreudigen Ministerpräsidenten und ein Parlament, dem ultraorthodoxe, fast braune Typen angehören. Ich will auch nicht, dass Deutschland „ömesöns“ U-Boote an den Staat liefert.

Damit verstehe ich mich keinesfalls als Antisemit.

 

 

Die Soschel Medija

Mein Rundumschlag m u s s auch dazu deutliche Worte enthalten. Facebook und Co. (ich habe mich ganz kurz damit beschäftigt und mich angewidert abgewandt) sammeln Daten, machen Milliarden-Gewinne, verbreiten Lügen und …. und ….. und.  An sich ist die Dummheit, diese Medien zu nutzen nicht zu kommentieren. Lassen wir es also!

Kommen wir stattdessen zum Schmartphon. Rufen wir uns in Erinnerung: Konrad Adenauer hatte einen kleinen Wortschatz von 500 Worten. Derjenige, der exsessiv das Schmartphon benutzt, dürfte derzeit bei 300 Worten liegen. Bitte beobachten: wer das Ding in der Hand hat, beobachtet nicht, kennt nicht mehr seine eigenen Worte, Verabredungen oder Vereinbarungen. Der Durchschnittsbenutzer scrollt auf dem Ding täglich 173 Meter (!).

Ich besitze nur ein altenfreundliches Nokia, versende nur SMS, kann keine Bilder empfangen und senden (und das ist gut so) schätze meinen PC und ansonsten Nachrichten im Radio und im Fernsehen, die Zeitungen und anspruchsvolle Zeitschriften.

Ich nehme mit Petitionen und Streitbeiträgen am sozialen Leben teil dort, wo Niveau gewünscht ist.  Ich durfte mit erleben, dass das Schmartphone bei einem Freund bei einem Lokalbesuch eine Eilmeldung sandte „Hamburg entlässt Trainer“. In welcher Welt wird mir zugemutet, zu leben?

Meine Maxime ist klar: wenn ich das nächste Mal mit Personen in einem Lokal sitze, wo ich gerne zusammen essen und plaudern möchte --- und diese Personen benutzen unentwegt ihr Schmartphone, dann bezahle ich und entferne mich. So weit möchte ich einfach nicht sinken.

Kommen wir zu einem abartigen Ding, nämlich Alexa. Es stand in meinem Lieblingslokal und lieferte Musik. Wir waren sechs Stammgäste und haben dem Inhaber gesagt, dass wir unsere Wortbeiträge von diesem Ding nicht aufnehmen lassen wollen. Zwei Klicks genügen um zu erfahren, dass man sich dem Ding übel ausliefert, wenn man redet, wenn es eingeschaltet ist.

Der Lokalbesitzer hat Alexa weiter benutzt. Aber wir sind pfiffig und kommandieren Alexa, doch bitte den Walzer „an der schönen blauen Donau“ zu spielen. Die Wirkung war schon nett, aber seitdem ich das Ding auffordere „Großer Gott wir loben Dich“ zu spielen, ist Ruhe im Karton, will heißen, es wird ausgemacht.

Herrschaften, die Ihr das lest: die soschel medija können segensreich sein, aber nur wenn die Nutzer, ich glaube man nennt sie User, verantwortungsbewusst damit umgehen.Die Benutzung sollte dort Grenzen haben, wo man sich selbst oder noch viel schlimmer, anderen Schaden zufügt.
Und: wie simpel und sparsam muss ein Gehirn sein, wenn es sich an Kleidchen tragenden, tanzenden Kätzchen ergötzen kann, die so oft versandt werden! Selbst ein Abitur versandet dann irgendwann!

 

 

Nach diesem satire-ähnlichen Kapitel kommt ein ganz ernstes, nämlich das Tierleid.

Die EU und die Nationalstaaten brechen täglich die Gesetze, die sie sich selbst gegeben haben, eine Weinkönigin sogar das Grundgesetz, ein Grund für sofortige Entlassung!

Es bricht mir das Herz und nicht nur mir, wenn ich sehe, wie viel Tiere in der Haltung, im Schlachthof, durch die Religionen, in Versuchslaboren, in Zirkussen, auf Kirmessen und durch die Jäger, ganz schlimm durch Pelzfarmen, - komplett ist diese Aufzählung nicht- zu ertragen haben.
Ich bin nun 67 Jahre alt und habe eines nachhaltig gelernt: die Tiere sind mir entschieden lieber als die meisten Menschen, denn sie haben mich noch nie enttäuscht, sie trösten, haben mehr Hirn als das Gros der Menschen. Deshalb gilt ihnen mein uneingeschränkter Einsatz und den Genannten mein radikaler Widerspruch, der nur seine Grenzen findet, wenn es um Straftaten ginge.

Ich fordere:
die Massentierhaltung im Lande und den Transport von Fleisch-
Exporten“ nach und nach zurück zu fahren und eines Tages ganz zu beenden
die Menschen auf, peu á peu, um das Leid der Tiere zu lindern, Vegetarier zu werden. Ich habe es (mit Freude) seit acht Monaten geschafftdie Schlachthöfe mit Videokameras zu überwachen
die Weinkönigin auf, sofort wieder die eingesparten Lebensmittelkontrolleure in Bewegung zu setzen. Hat Wilke nicht gereicht? Die Dame sollte mit Strafanzeigen überzogen werden!!!
die Behörden auf, die ausufernde Zahl von Jagdscheinen s o f o r t zurück zu fahren
die Landwirte auf, den gesetzlichen Vorgaben zur Einsparung von Pestiziden, Dünger und Gülle zu folgen. Landwirte: eure Demos waren absolut unberechtigt. IHR habt Vögel, Bodenbrüter, Insekten reduziert, alles andere ist gelogen!
die Weinkönigin auf, das Kükenschreddern s o f o r t einstellen zu lassen, was die Schweiz kann, wird Deutschland wohl auch können!
die EU-Länder auf, das mit Südamerika ausgehandelte Abkommen Mercosur nicht in Kraft zu setzen. Hoffnung besteht in der ablehnden Haltung Österreichs, das dieses Abkommen zerstören würde. Derzeit klage ich mit Frau Grimmenstein vor dem BverfG gegen das Jefta-Abkommen mit Japan, allein schon des unrechtmäßigen Walfanges wegen. Wir werden nicht zögern, auch gegen Mercosur zu klagen. Das Abkommen mit Kanada ist vom BverfG im Sinne von Menschen- , Tier- und Naturschutz zusammen gestrichen worden. Ein großer Erfolg!

Ein großer Erfolg waren auch 40 % erfolgreiche Petitionen, die gewiss effektiver und gefürchteter sind als die Kreuzchen bei der Wahl.

 

 

Die Verstorbenen des Jahres

Vorneweg: "Sage über Verstorbene nichts Schlechtes", ist ein ganz dummer Spruch. Ähnlich ist es auch mit dem Spruch, den Marie von-Ebner-Eschenbach,+ 1916 entlarvt und verdeutlicht hat:Der Klügere gibt nach,eine traurige Wahrheit, er begründet die Weltherrschaft der Dummheit!“. Die Biografie eines Verstorbenen bleibt seine Biografie – ohne wenn und aber – und basta!

Meine Aufzählung ist nur ein kleiner Auszug.

 

Die, die wir schmerzlich vermissen:

Bruno Ganz, den wunderbaren Darsteller und niveauvollenDenker, Träger des Iffland-Ringes

Artur Brauner, den Filmproduzenten, der 100 Jahre alt wurde und nie ruhte, mit hoch anspruchsvollen Filmen den Holocaust deutlich zu machen

Jessye Norman, die herrliche Sopran-Stimme, die so viele Menschen erfreut hat, die so gegen Unrecht kämpfte

Karel Gott, der nicht nur ein Schlagersänger mit echter Stimme war, sonderen auch seinem Land im Prager Frühling gedient hat

Werner Schneyder, scharfzüngiger Kabarettist u. Sportfachmann, wird fehlen

Hannelore Elsner, über Jahrzehnte Schauspielerin von hohem Niveau, Diva, war eine Könnerin ihres Fachs

 

Die Flegel:

drei fielen mir auf: Rudi Assauer, Karl Lagerfeld und Nicki Lauda (der noch zusätzlich durch sein böses homophobes Handeln)

 

Die (zu) Rechten:

das sind zwei CDU-Politiker: Jörg Schönbohm und Heinrich Lummer

 

Die, die zur Hölle gefahren sind:

Robert Mugabe, 95, der Menschenschinder, Mörder, die Bösartigkeit in Person, ein Unmensch (dem aber Papst Franziskus den Ring küsste – nicht umgekehrt – man schaue sich das Foto auf meiner Homepage an). Dieses zimbawische Scheusal vergass nur, seine „Gucci-Grace“ mitzunehmen!

Etliche Kardinäle, Bischöfe und Priester, die Kinder missbrauchten oder deren Tun von ähnlichen Leuten vertuscht wurde. Wenn ihre Lehre stimmen sollte, bruzzeln sie derzeit, aber ich befürchte, dass das nicht stimmt. Wollen wir sie nur dadurch verachten, dass wir nicht einmal ihre Namen nennen!

 

Mein Film des Jahres:

Das ist „Der Trafikant“ mit einer der letzten Rollen von Bruno Ganz als Prof. Sigmund Freud, ein Plädoyer gegen die Mitläufer der Nazis in Österreich

 

Mein Buch des Jahres:

ist „Sodom – Macht, Homosexualtität und Doppelmoral im Vatikan“ von Frédéric Martel. Man erfährt nicht nur, dass der heilige Paul VI. u. Ratzinger schwul waren oder sind, sondern auch, dass sie sich nahezu nur im schwulen Milieu beweg(t) en und gleichzeitig eine Schwulenverfolgung angezettelt haben, die durchaus mit der Hexenverfolgung zu vergleichen ist. Man erfährt, dass der heilige Pole unter Mitwirkung seines Kardinals Trujillo das Pinochet-Regime unterstützte und letzterer sogar die Hand über das Drogen-Medellin-Kartell Kolumbiens hielt. Wer das Buch liest und dann nicht zum Amtsgericht geht, dem ist nicht mehr zu helfen.

 

Was sollten wir uns für 2020 wünschen?

Nun, wir sollten alles dafür tun, dass die Richtigen uns regieren, dass sie nicht korrupt sind. Wir sollten protestieren gegen jegliches Unrecht in der Politik,in der Gesellschaft und in den Religionsgemeinschaften. Ein probates Mittel sind Petitionen und Briefe an die Verantwortlichen. Zum Klimaschutz ist zu fordern: Absolutes Verbot jedes Feuerwerks, nicht nur zu Silvester/Neujahr. Hohe Belastung der SUV´s mit Steuern. Kein Weiterbau von Straßen. Verbilligung und mit der Zeit völlige Fahrpreisfreistellung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Verbot von Inlandsflügen. Verbot von Laubsaugern. Geschwindigkeitsbeschränkung auf Autobahnen auf 120 km/h, auf Landstraßen auf 80 km/h. Kontrolle der Ausbringung von Pestiziden, Dünger und Gülle. Einschränkung des Flächenverbrauchs im ganzen Land. Die Maßnahmen zum Tierschutz habe ich an anderer Stelle gefordert. Mietbremsen im ganzen Land, effektiv und spürbar. Schrittweise Einschränkung und Abschaffung der privaten Jagd, Revision der Jagdgesetze in den Ländern, Einführung von Berufsjägern auf Kreisebenen. Wegwerfen von Zigarettenkippen landesweit als Ordnungswidrigkeit gebührenpflichtig ahnden. Vorgartenversieglungen bundesweit verbieten.

 

Schließen möchte ich mit einem Ausspruch von Johann Wolfgang von Goethe:  Ursprünglich eignen Sinn lass Dir nicht rauben, woran die Menge glaubt, ist nicht zu glauben!“

 

 

 

 

J a h r e s r ü c k b l i c k  2 0 1 9

 

 

 

J a n u a r
=======

In der Neujahrsnacht stirbt eine Frau durch Feuerwerkseinflüsse; im Vorfeld wird von immer mehr Befragten ein Verbot des Feuerwerks gefordert, zumal in diesen Stunden mehr Stickoxide ausgestoßen werden als in zwei Monaten von Autos

Ein Ausländerhasser fährt mit seinem PKW in der Neujahrsnacht in Bottrop in Fußgängergruppen und verletzt acht ausländische Mitbürger zum Teil schwer

Rumänien übernimmt trotz vieler Bedenken, vor allem gegen die dortige Korruption, die Ratspräsidentschaft der EU

Plowdiw in Bulgarien und Matera in Italien sind 2019 Kulturhauptstädte Europas

Acht Tote bei Zugunglück in Dänemark auf der Belt-Brücke – bei starkem Orkan

China landet am zweiten Tag des Jahres die Sonde "Chang' e 4“ auf der Rückseite des Mondes

Ein Containerschiff verliert in der Nordsee bei Orkan 270 Container, darunter einen mit Gefahrgut

In Koszalin/Polen sterben fünf junge Mädchen bei einem Brand

Beim Einsturz einer illegalen Goldmine in einem Fluss in Afghanistan kommen 30 Menschen ums Leben

Die Internetseiten vieler Politiker und Prominenter in Deutschland werden gehackt u. veröffentlicht

In der deutschen Ostsee sind wieder rd. 2.000 Kegelrobben heimisch; sie waren mehr als 100 Jahre nie mehr gesehen worden; nun werden auf Rügen sogar wieder Tiere geboren

Theo Adam, Opernsänger (Bass-Bariton), 92, +

André Poggenburg, rechtsextremer AfD-Politiker, verlässt vor drohendem Rausschmiss die Partei

Vier Tote bei Gasexplosion in einer Bäckerei in der Pariser Innenstadt

Das Urlaubsland Deutschland verzeichnet mit 477 Mio. Übernachtungen in 2018 einen neuen Rekord

Bei den extremen Schneefällen im Alpengebiet Deutschlands und Österreichs kommen etliche Menschen um – auch vier Skifahrer aus Biberach, die in Vorarlberg eine gefährliche und gesperrte Piste befuhren -

15 Menschen sterben, als bei Teheran ein Flugzeug über die Landebahn hinaus schießt

Der Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz, 53, Oppositioneller gegen die Regierungspartei PiS, wird brutal erstochen

Der von Alexander Dobrindt geprägte Begriff „Anti-Abschiebe-Industrie“ wird zum Unwort des Jahres 2018 gewählt

Frankreich und Deutschland schreiben mit dem „Aachener Vertrag“ den Freundschaftsvertrag zwischen beiden Ländern vom 22.01.1963 fort; die Ultrarechten in Italien und der Slowakei und in Tschechien protestieren dagegen

Mit 432 : 202 Stimmen lehnt das britische Parlament den mit der EU ausgehandelten Deal zum Brexit ab, tags darauf scheitert ein Misstrauensvotum gegen die Premierministerin

21 Tote bei Terrorangriff auf Luxushotel in Nairobi; fünf Terroristen werden getötet

117 von 120 Menschen in einem Flüchtlingsboot ertrinken vor der libyschen Küste, das Geschehen wird vom italienischen (rechten) Innenminister und einigen EU-Ländern zynisch und Menschen verachtend kommentiert

Markus Söder wird mit 87 % der Delegiertenstimmen zum neuen CSU-Vorsitzenden gewählt

107 Menschen sterben durch Verbrennen, als Einzelpersonen eine Benzinpipeline nahe bei Mexiko-Stadt anzapfen

Die Berliner Landesregierung lässt vom Bundesverfassungsgericht prüfen, ob die geltenden Mindestflächen in der Schweinemast mit dem Tierschutzgesetz vereinbar sind

Der Spatz ist der häufigste Wintervogel in den Gärten und Parks des Winters 2019

Das Weltwirtschaftstreffen in Davos und die Tätigkeit des Weltwirtschaftsforums gehören zu den Schattennetzwerken, die ohne jegliche demokratische Kontrolle Richtlinien vorgeben

Der Mond rückt in den Kernschatten der Erde, das ist eine Mondfinsternis, die sich „Blutmond“ nennt und erst wieder Silvester 2028 zu beobachten sein wird

Beim Brand zweier Frachtschiffe vor der Südküste der Insel Krim kommen 20 Seeleute um

Horst Stern, Fernsehjournalist, Autor, Umweltschützer, Mitbegründer des B.U.N.D, 96, +

In Mali werden vier Blauhelm-Soldaten aus dem Tschad durch einen bewaffneten Angriff getötet, eine Woche später sterben erneut zwei Soldaten

In Grönland hat sich der Eisverlust 2018 vervierfacht und trägt erheblich zum Anstieg der Meere bei

Der älteste Mann der Welt, der Japaner Masazo Monaka, stirbt 113-jährig; den „Titel“ trug er seit Mai 2018, auf ihn folgt der Deutsche Gustav Gerneth mit ebenfalls 113 Jahren, geb. am 15.10.1905

In Kroatien verwechselt ein Bischof bei einer Jagd einen anderen Jäger mit einem Wildschwein und fügt ihm durch Schüsse schwerste Verletzungen zu

Bundeswirtschaftsminister Altmaier genehmigt Waffenverkäufe (Flugabwehrsysteme) an Katar, obwohl sich das Land mit Saudi-Arabien in kriegsähnlichem Zustand befindet

Der Zwergstaat Liechtenstein wird 300 Jahre alt

Der 08. März (Weltfrauentag) wird künftig gesetzlicher Feiertag im Bundesland Berlin

Miyazaki Hidekichi, ältester regelmäßig gewerteter Sportler der Welt, Läufer, 100-Läufer (gut 29 Sek. mit 104 Jahren!), stirbt 108-jährig in Kyoto. Hidekichi warb um die Zulassung von Senioren-Leichtathletik zu olympischen Spielen

In Berlin demonstrieren Studierende, Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland für mehr Klimaschutz

In Ettlingen/Baden-Württemberg verlässt ein Jäger mit unzulässig geladenem Gewehr sein Haus, dabei löst sich ein Schuss und tötet seine 19-jährige Tochter

Michel Legrand, französischer Komponist, Pianist, Sänger und Arrangeur, 86, +

Sieben Tote bei Zusammenstoß eines Hubschraubers mit einem Kleinflugzeug im Aostatal in Norditalien

Jugendliche schubsen in Nürnberg zwei weitere Jugendliche in das Gleisbett einer S-Bahn; beide kommen um

Dänemark gewinnt die Handballweltmeisterschaft; Deutschland wird vierter

Wilma Lipp, Opernsängerin, 93, +

Mehr als 300 Menschen sterben bei einer Schlammwelle durch ein brasilianisches Erzbergwerk, das schlampig geführt und noch vor Wochen von einem deutschen TÜV als in Ordnung eingestuft wurde

Dieter Zetsche, Chef von Mercedes, wird nach seinem Ausscheiden 4.000 Euro Ruhegehalt täglich (!) erhalten

Der Fußballer Emiliano Sala, im internationalen Geschäft, kommt auf dem Flug nach Cardiff im Ärmelkanal mit dem Piloten eines Hubschraubers bei einem Absturz um

Ab April will die Lebensmittelkette REWE zunächst probeweise auf die Plastikfolien um Bio-Gemüse und – obst in drei Bundesländern verzichten

9.334 Kläger reichen mit Marianne Grimmenstein (darunter auch der Chronist) Verfassungsklage gegen das JEFTA-EU-abkommen beim Bverfg in Karlsruhe ein

In Bayern beginnt ein Volksbegehren „Rettet die Bienen“ mit der Forderung nach weniger Pestiziden u. mehr Naturschutz, vor allem in der Landwirtschaft; nahezu 1,4 Mio. Menschen unterschreiben

Der mittlere Südwesten der USA wird von einer arktischen Kältewelle bis zu minus 40 Grad heimgesucht; 12 Menschen sterben



 

 

F e b r u a r
=========

Matti Nykänen, einer der weltbesten Skispringer der Sportgeschichte, 55, +

Die USA und Russland kündigen kurz hintereinander den INF-Abrüstungsvertrag für Nuklearwaffen von 1987

Sieben Tote, darunter vier Kinder, bei Busunglück nahe Moskau

Die deutsche Fluggesellschaft „Germania“ ist insolvent

Rudi Assauer, Fußballspieler u. -funktionär (Schalke 04), 74, +

10 Tote u. viele Verletzte bei einem Hausbrand in Paris, der durch Brandstiftung entstanden ist

Rosamunde Pilcher, Erfolgsautorin (65 Mio. verkaufte Bücher) 94, +

Nach Jahren gesteht Papst Franziskus den sexuellen Missbrauch von Ordensfrauen durch Bischöfe u. Priester u. die Vertuschung dieser Verbrechen durch Ratzinger und Wojtila

Michael Eigen, deutscher Chemie-Nobelpreisträger, 91, +

In Lambrechts/Pfalz kommen fünf Menschen bei einem Wohnhausbrand um

Hedwig Radermacher aus Kall/Eifel feiert als einer der ältesten Menschen der Welt mit Down-Syndrom ihren 81. Geburtstag; dieses Alter wird so gut wie nie erreicht

Jörg Schönbohm, Verteidigungs- u. Innenpolitiker der CDU, 81, +

21 Menschen sterben bei einem Hauseinsturz in Istanbul

Tomi Ungerer, französischer Autor und Zeichner, 87, +

In den ersten fünf Wochen des Jahres 2019 kommen bei Tiertransporten und 12 Unfällen auf deutschen Straßen drei Menschen, mehr als 100 Schweine, viele Rinder und vor allem Hühner um Gerhard Schneider, Bad Münstereifel, zweitältester Mann Deutschlands und fünftältester Mann der Welt, stirbt im Alter von 110 Jahren und 280 Tagen

In den letzten neun Jahren wurden in Mexiko 152 katholische Geistliche wegen Kindsmissbrauch von ihren Ämtern suspendiert; viele von ihnen landeten im Gefängnis

Im Mosel-Ahr-Gebiet ereignet sich ein Erdbeben der Stärke 2,8

Menschenrechtsorganisationen decken auf, dass Ungarn irakische Flüchtlinge in der Transitzone von Serbien hungern lassen

In Illinois tötet ein unzufriedener Fabrikarbeiter fünf Kollegen mit der Schusswaffe und wird dann selbst erschossen

Bruno Ganz, Schweizer Schauspieler, Träger des Iffland-Ringes, 77, +

Der Papst hebt alle Rügen unde Suspendierungen gegen den linken Dichter und Priester Ernesto Cardenal (94) auf, die Johannes Paul II. 1984 verhängt hatte

Die EU verbietet die Beimischung von Palmöl in „Bio-“Diesel u. schützt damit auf Forderungen der Tierschützer die Orang-Utans vor dem Aussterben, für die Palmen unbedingter Lebensraum ist

Der Ausschluss von 80.000 Behinderten in Deutschland von deutschen und europäischen Wahlen ist nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts nicht grundgesetzkonform

Hilde Zadek, deutsch-österreichische Opernsängerin, 101, +

In Deutschland sind 2018 in Flüssen und Seen 504 Menschen ertrunken; die meisten waren Männer

Gus Backus, US-Schlagersänger, 81, +

Durch gepanschten Alkohol sterben in Indien mehr als 140 Menschen

Es stellt sich heraus, dass die gut 100 von über 3.000 Lungenärzten in Deutschland niemals wissenschaftlich an der Bewertung und den Folgen der Einwirkung von Abgasen auf den menschlichen Organismus gearbeitet haben; die von Verkehrsminister Scheuer vorschnell übernommenen und nicht beweisbaren Angaben blamieren wieder einmal den Minister

Uriella, Schweizer Sektengründerin, 90,+

Ein „Gipfel“ von Papst u. Vorsitzenden der Bischofskonferenzen spricht zum Thema Missbrauch längst nicht alles offen an, z.B. Täterschaft und Opfer unter den Nonnen, und schließt die Opfer aus, der Papst hält eine Rede mit der er die Kirche eher schädigt

In Afghanistan sind 2018 weit über 3.900 Zivilisten getötet worden, darunter fast 700 Kinder: die höchste Zahl in einem Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

Der EuGH entscheidet, dass mit „halal“ beworbenes Fleisch, also solches, das aus Schlachtung von Tieren stammt, die nicht betäubt werden, nicht das europäische Bio-Siegel tragen darf

Das Bundesfinanzgericht entzieht „Attac“ die Gemeinnützigkeit

Ab Mai zahlen Venedig-Besucher 3 Euro Eintritt, um die Stadt vor Volksmassen u. Schmutz mehr zu schützen

Kardinal George Pell, homophober 3. Mann des Vatikan, Chef der Vatikan-Finanzen, wird in Melbourne wegen Kindsmissbrauchs verurteilt



 

 

M ä r z
=====

Arnulf Baring, Politikwissenschaftler, Autor, 86, +

Der Gipfel zwischen Nordkorea und den USA in Hanoi endet ohne Ergebnisse

Werner Schneyder, österreichischer Kabarettist, Autor und Sportsachverständiger, 81, +

Das Europäische Gericht in Luxemburg verlangt ab sofort die öffentliche Bekanntmachung von Glyphosat-Studien und dergl.

Klaus Kinkel, ehemaliger deutscher Außenminister, 82, +

Venezuela weist den deutschen Botschafter aus, weil er sich im Auftrag Deutschlands gegen Maduro gestellt hat

Der Erzbischof von Lyon wird wegen Vertuschung von Kindsmissbrauchsverbrechen zu sechs Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt, gleichzeitig wird ein Priester wegen schweren Kindssmissbrauchs zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt

In Kairo sterben im Hauptbahnhof bei einem Zugunglück 20 Menschen

Eine Studie offenbart Kindsmissbrauch und Gewalt in staatlichen Heimen der DDR, die allesamt vertuscht wurden. Die Verbrechen geschahen bis Ende 1991 – also nach der Wiedervereinigung – ohne Konsequenzen weiter

Die rechte Regierung Italiens will den Waffenbesitz für Private erleichtern

Die vier Betreiber der Kinderpornografie-Plattform „Elyseum“, die 2017 von den Ermittlern abgeschaltet wurde und welche 111.000 Nutzerkonten hatten, werden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Das Landgericht Limburg verhängt gegen einen von ihnen eine anschließende Sicherheitsverwahrung

Beim Absturz einer neuen Boing 737 kommen nahe Addis Abeba 157 Menschen ums Leben

2018 haben deutsche Bundesbehörden 197 Einfuhren von Jagdtrophäen (Teile von geschützten Wildarten) unter Verstoß gegen internationale Abkommen genehmigt. Der WWF spielt im Thema eine immer umstrittenere Rolle

Der viertklassig spielende FC Chemnitz bietet Rechtsradikalen auch im Stadion immer mehr Raum

In Brandenburg wird lokal die Jagd auf Wildschweine mit Pfeil und Bogen erlaubt; die Jagd rückt wieder einen Schritt weiter retour in die Steinzeit

Für die Annahme von einem Kilo Kupfermünzen nehmen die deutschen Banken und Geldinstitute durchschnittlich bundesweit 5 Euro Gebühren

Der US-Bundesstaat Kalifornien setzt ein Moratorium in Kraft, wonach die Vollstreckung der Todesstrafe (betroffen sind 737 Verurteilte)ausgesetzt wird

Bei Sao Paolo in Brasilien töten zwei Jugendliche an einer Schule sieben Schüler, einen Lehrer und danach sich selbst

Godfrid Daneels, belgischer Kardinal, 1998 wegen Vertuschung massiver Kindsmissbräuche vor Gericht, 85, +

In Deutschland gehen am 15.03.19 hunderttausende von Schülern auf die Straße, um Maßnahmen gegen den Klimawandel einzufordern; weltweit bis Alaska über Grönland bis Südafrika und Indien sind es Millionen

50 Menschen sterben bei Schüssen durch Ultrarechte, darunter Australier, in zwei Moscheen in Christchurch in Neuseeland, in nur wenigen Tagen verbietet das Parlament Sturmgewehre und einen Teil anderer Waffen

Mit steigenden Temperaturen aufgrund des Klimawandels könnte in Deutschland das Risiko eines Fliegenmadenbefalls bei Menschen steigen

2018 haben Sprengstoffexperten rd. 2.800 Weltkriegsbomben im Land entschärft, durch den Bauboom eine Zunahme von 45 % gegenüber 2017, Kosten: 22 Mio. Euro

Der Bayerische Verfassungsgerichtshof entscheidet, dass das Kopftuchverbot für Richterinnen, Staatsanwältinnen und Anwältinnen rechtens ist

 

 

 

A p r i l
======


Ein Geschworenengericht in San Francisco stellt fest, dass ein kausaler Zusammenhang zwischen dem Unkrautvernichter Glyphosat von Monsanto und Lymphdrüsenkrebs besteht; tags darauf bricht die Bayer-Aktie (Monsanto ist eine Bayer-Tochter) um 10 % ein

Bei einem Terroranschlag in einer Straßenbahn tötet ein wegen Mordversuchs vorbestrafter Türke in Utrecht/NL drei Menschen und verletzt fünf sehr schwer

In Mosambik sterben mehr als 1.000 Menschen in einer Küstenstadt durch einen Zyklon, auch Simbawe und Malawi verzeichenen viele Opfer

LKW in durchschnittlicher Tonnengröße, voll beladen, belasten Autobahnbrücken wie 40 – 50 PKW

134 Menschen werden brutal massakriert, als in Mali zwei ethnische Gruppen aufeinander prallen

Eine Million Menschen gehen in London für einen Verbleib Großbritanniens in der EU auf die Straße, innerhalb weniger Tage zeichnen gut 6 Mio. Menschen eine Petition ans Parlament in diesem Sinne

Die sog. „Raser vom Ku'damm“ Berlin, werden in der Berufungsverhandlung erneut wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt

In Bologna stirbt ein fünf Monate alter Junge, ghani-stämmig, an den Folgen einer häuslichen Beschneidung

Radovan Karadžić , serbischer Milizenführer, wird in der Berufungsinstanz wegen Völkermord zu lebenslänglicher Haft verurteilt

Das europäische Parlament verbietet ab 2021 alle Alltagsplastik, das durch nachwachsende Rohstoffe ersetzt werden kann

Bayer wird in den USA zu 80 Mio. Dollar Schadenersatz verurteilt, weil das Glyphosat der Bayer Tochter Monsanto bei einem Betroffenen für den Ausbruch von Krebs verantwortlich war

Das Sultanat Brunei führt im Rahmen der Scharia ab 03.04.2019 die Steinigung von Homosexuellen ein

25 Tote bei Hochhausbrand in Dhaka/Bangla-Desh

Die Bürgerrechtlerin Zuzana Capatova (45) wird Präsidentin der Slowakei; sie hat stets gegen die Korruption gekämpft, daher ist ihr Sieg mit vielen Hoffnungen verbunden

In Südhessen stürzt ein Kleinflugzeug ab; drei Menschen verlieren ihr Leben, zwei weitere sterben bei einem Polizei-einsatz auf dem Weg zur Unglücksstelle

Agnés Varda, französische Filmregisseurin u. Fotografin, 90, +

Nolde-Bilder werden aus Merkels Amtszimmer entfernt; Grund dafür ist der Nachweis der nationalsozialistischen und antisemitischen Einstellung Emil Noldes durch Historiker

Die Kosten für die Generalüberholung des Segelschulschiffes „Gorch Fock“ der Bundesmarine sind von veranschlagten knapp 10 Mio. auf 135 Mio. Euro gestiegen, es erfolgen weder personelle noch haftungsrechtliche Konsequenzen, auch die Öffentlichkeit interessiert sich trotz eklatanter Steuerverschwendung recht wenig

Astronomen gelingt in weltweiter Zusammenarbeit die erste Foto-Aufnahme eines schwarzen Lochs im All.Das Schwarze Loch befindet sich im Zentrum der 55 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie Messier 87.

Die Agrarminister des Bundes und der Länder lehnen die Reduzierung von Dünger in der Landwirtschaft ab; die Lebend-Tiertransporte außerhalb der EU dürfen weiter stattfinden, werden aber „besser kontrolliert“

Wiki-Leaks Gründer Julian Assange wird von Großbritannien in der Botschaft von Ecuador in London verhaftet und inhaftiert; die USA beantragen seine Auslieferung, die freie Presse der Welt sieht den Akt als Anschlag auf sich selbst

Eine unbemannte israelische Raumsonde zerschellt auf dem Mond

Das sudanesische Volk erzwingt mit monatelangen friedlichen Demonstrationen die Absetzung des Machthabers und Menschenrechtsverletzers durch 30 lange Jahre, Omar Al-Baschir, durch das Militär. Tags darauf erzwingt es den Rücktritt des neuen Machthabers Awad Ibn Auf, des bisherigen Stellvertreters des Diktators

Ratzinger veröffentlicht eine skandalöse Reinwaschung der katholischen Kirche von ihren Verbrechen und wird international gescholten

2015 (letzte Zahlen) haben EU-Länder innerhalb der EU 1,4 Milliarden (!) lebende Tiere transportiert, weitere 238 Millionen lebende Tieren kamen in Länder außerhalb der EU; Ziel von mehr als 90 % der Transporte: Schlachthöfe!

 

Mirjana Marković, Witwe von Slobodan Milosevíc u. serbische Politikerin, 76, +

Seit Sommer 2018 sind in der Demokratischen Republik Kongo 764 Menschen an der Ebola-Seuche gestorben

Neus Català i Pallejà , spanische Widerstandskämpferin gegen den deutschen und spanischen Faschismus, Kommunistin und zur Sprecherin aller überlebenden Frauen der KZ's gewählt, 103, +

In Hamburg enteignet erstmals ein deutsches Gericht einen Motorradfahrer, der statt 100 km/h 226 fuhr, in geschlossener Ortschaft mit 129 km/h fuhr und eine rote Ampel missachtete: der Staat verhängte eine hohe Geldstrafe ein Fahrverbot für längere Zeit und zog das Motorrad entschädigungslos ein

Auf Madeira kommen bei einem Busunglück 29 Menschen um, meist Deutsche, 12 werden schwer verletzt

Auf Borneo wird der höchste Baum der Erde, ein Merantibaum, entdeckt. Er misst 100,8 m.

In der Nähe des Ratzeburger Sees in Schleswig-Holstein, dem einzigen Gebiet in dem Nandus frei leben, erschießen Bauern mit Erlaubnis des Ministers 17 Tiere und erhalten die Erlaubnis, 2019 noch weitere 50 zu schießen. Die Gesamtpopulation betrug 362 Tiere

W. Selenskyj, wird in der Stichwahl zum neuen Präsidenten der Ukraine gewählt, Pedro Poroschenko erhält gerade mal eben 23 % der Stimmen. Die Ukrainer hoffen auf weniger Korruption

Martin Böttcher, Filmmusik-Komponist, 91, +

Über 360 Tote, darunter 45 Kinder, und mehr als 500 Verletzte bei Anschlägen auf Kirchen und Hotels auf Sri Lanka durch lokale islamistische Selbstmordattentäter

Drei Bergsteiger von Weltrang, zwei Österreicher und ein Kanadier, kommen bei einem Lawinenunglück in einem Nationalpark in Kanada ums Leben

Heidi Hetzer, Ralley-Fahrerin, 81, +

2018 sind in Deutschland rd. 42 Mio. männliche Küken geschreddert worden

Alt-Großherzog Jean von Luxemburg, 98, +

11 Menschen sterben bei einem Erdbeben auf den Philippinen

Hannelore Elsner, deutsche Schauspielerin, 76, +

Am 24.04.1884, also vor 135 Jahren, nimmt das Deutsche Reich seine erste Kolonie in Südwestafrika in Besitz. Dies ist in der Folge Anlass zu zahlreichen Menschenrechtsverbrechen, zur Verbreitung der späteren Nazi-Ideologie von minderwertigen Menschenrassen und um 1904 Anlass für die ersten beiden Völkermorde des 20. Jahrhunderts an den Nama und den Herero. Diese werden erst seit 2015 von Deutschland zugegeben; eine Entschädigung wird verweigert

Bei einer Massenhinrichtung in Riad/Saudi-Arabien sterben 37 politische Gegner des Regimes, darunter sind vier Jugendliche

Ellen Schwiers, deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin, 88, +

Vier deutsche Ski-Tourengänger kommen bei einer Lawine im Wallis/Schweiz ums Leben

Ein 19-jähriger Attentäter tötet in San Diego/Kalifornien in einer jüdischen Synagoge mit Schußwaffe eine Frau und verletzt weitere fünf Menschen schwer

In Indonesien sind bei der 10-tägigen Parlamentswahl mehr als 270 Wahlhelfer an Erschöpfung gestorben

Pedro Sanchez gewinnt in Spanien die Parlamentswahlen

In Frankfurt erfolgt der 1. Spatenstich – unter heftigenProtesten – zum 3. Terminal des Flughafens

Herbert Bonewitz, Mainzer Karnevalist u. Kabarettist, 85, +

Weltartenschutzkonferenz in Paris

Saudi-Arabien richtet missliebige Saudis hin: 36 durch Enthauptung, einen durch Kreuzigung; Reaktion des Westens: nahezu null

Ilse Sielmann, Tier- und Naturschützerin, 88, +

 



M a i
======

Mit Akihito (85) tritt erstmals seit mehr als 200 Jahren ein japanischer Kaiser zurück. Er tritt in den Ruhestand; sein Sohn Naruhito wird neuer Tenno

41 Tote bei Flugzeugunglück auf dem Flughafen in Moskau

In Weilerswist im Kreis Euskirchen ersticht ein Sohn seine beiden Eltern

Doris Day, US-Schauspielerin und Sängerin, 97, +

Botswana lässt nach fünf Jahren wieder die Jagd auf Elefanten zu; Tierschützer in aller Welt protestieren, nicht aber die Politik. Es ist zu berfürchten, dass auch in Deutschland wieder die Großtrophäeneinfuhr steigt

Zwischen 2016 und 2018 haben Clans in Nordrhein-Westfalen 14.000 Straftaten verübt

Wiglaf Droste, Satiriker, 57, +

Vier Menschen sterben bei Absturz eines Kleinflugzeuges in Dubai

Österreich verhängt ein Kopftuchverbot für Grundschülerinnen

Taiwan erlaubt als erstes asiatisches Land die Ehe für alle

I.M.Pei, US-Stararchitekt, 102, +

Die Gesamtmenge verbrauchter Plastiktüten ist 2018 in Deutschland um 20 % zurück gegangen

Deutschland gibt ein Steinmonument an Namibia zurück. Die rund 3,5 Meter hohe Kreuzkap-Säule war in der Kolonialzeit vor 125 Jahren nach Berlin geschafft worden

Bayern München wird deutscher Fußballmeister 2018/19, das 7. Mal in Folge u. insgesamt das 29. Mal

In Österreich zerbricht die Regierung von ÖVP/FPÖ, nachdem ein Skandalvideo von FPÖ-Strache von 2017 bekannt geworden war; für den September setzt Bundespräsident van der Bellen Neuwahlen an

Judith Kerr, britische Schriftstellerin u. Künstlerin, 95, +

Duncan Lawrence gewinnt für die Niederlande in Tel Aviv den European Song Contest

63,7 % der Schweizer stimmen für ein schärferes Waffenrecht; damit werden halbautomatische Waffen nahezu abgeschafft

Im Allgäu kommen bei der Gasexplosion in einem Mehrfamilienhaus zwei Menschen um

Manfred Burgsmüller, Fußballer der 1. Bundesliga, 68, +

Erneuter Unfall mit einem Flix-Bus fordert auf der A 9 bei Leipzig einen Toten und viele Verletzte

Niki Lauda, österreichischer Formel-I-Rennfahrer u. Geschäftsmann, 70,+

Honga Wainaina, kenianischer Schriftsteller und Homosexuellen-Aktivist, 48,+

Im US-Bundesstaat Virginia erschießt ein Mann in einem Rathaus 12 Personen und wird danach von der Polizei erschossen

Auf der Donau in Budapest kollidieren ein Kreuzfahrt- und ein Ausflugsschiff, das in Sekunden untergeht. 28 Menschen, 25 Südkoreaner und drei Ungarn, kommen dabei ums Leben

Die Grünen überflügeln nach einer Forsa-Umfrage erstmals die CDU

Erstmals ist mit dem Mai seit einem Jahr ein Monat kühler als im jahrzehntelangen Mittel

 

Das amtliche Endergebnist der Europa-Wahlen:

-erste Zahl: Prozentanteile, zweite Zahl : Sitze

EVP (Christdemokraten)

24,2%

182

S&D (Sozialdemokraten)

20,5%

154

RE (Liberale)

14,4%

108

Grüne/EFA (Grüne)

9,9%

74

ID (Rechtspopulisten)

9,7%

73

EKR (Konservative)

8,3%

62

NA (Fraktionslose)

7,6%

57

GUE/NGL (Linke)

5,5%

41





J u n i
======

In einer Nacht Anfang des Monats entladen sich 177.000 Blitze über Deutschland, Frankreich und Benelux

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung wird an die Spitze des Deutschen Städtetages gewählt

Niels Höger, ehemaliger Krankenpfleger, wird vom LG Oldenburg ein zweites Mal zu lebenslänglicher Haft mit anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt. Er hat 85 Menschen ermordet; 12 weitere Morde konnten nicht sicher bewiesen werden. Man geht von viel mehr Ermordeten aus, die allesamt auf Kranken- und Intensivstationen getötet wurden

Greta Thunberg erhält von Amnesty International den renommierten Preis „Botschafterin des Gewissens“

Die SPD ist in der Bürgerschaftswahl in Bremen im Mai knapp der CDU unterlegen; drittstärkste Kraft wurden die Grünen. Diese lehnen eine Koalition mit der CDU ab und verhandeln nun in Richtung „rot-grün-rot“

Elfriede Ott, österreichische Schauspielerin, Regisseurin, Sängerin und Kabarettistin, 94, +

In Hongkong protestiert eine Million Menschen gegen die Absicht Chinas, Auslieferungen dorthin zu ermöglichen

Rolf von Sydow, deutscher Regisseur u. Autor, 94, +

Russland lässt einen investigativen Journalisten festnehmen, der misshandelt und dann freigelassen wird; 400 Menschen, die für den Journalisten demonstrieren, werden festgenommen

Wilhelm Wieben, Fernsehmoderator, Autor u. Schauspieler, 84, +

Das Bundesverwaltungsgericht lässt das Schreddern männlicher Küken zu, bis ein System gefunden wird, dass das Geschlecht der Tiere innerhalb der ersten fünf Tage bestimmen kann. Tierschützer sind über das Urteil entsetzt

Mohamed Mursi, ehemaliger ägyptischer Staatspräsident, (67) stirbt unter ungeklärten Umständen in einem Gerichtssaal in Kairo

Heinrich Lummer, rechter CDU-Politiker, 86, +

In Nigeria sterben 30 Menschen durch Selbstmordanschläge von Boko Haram

Federico Zeffirelli, italienischer Regisseur und rechter Politiker, 96, +

Der Europäische Gerichtshof verwirft die deutsche Maut auf Autobahnen als nicht mit den europäischen Gesetzen vereinbar

Maria Giuseppa Robucci-Nargiso (* 20. März 1903 in Poggio Imperiale; † 18. Juni 2019 ebenda) war eine italienische Supercentenarian und eine der drei ältesten Personen Europas sowie ab dem 22. Juli 2018 hinter Tanaka Kane der zweitälteste lebende Mensch

Sechs Jahre nach dem Abschuss eines Passagierflugzeuges über der Ukraine werden vier pro-russische Rebellen aus der Ukraine in den Niederlanden wegen vielfachen Mordes angeklagt

Der Berliner Senat deckelt für fünf Jahre alle Mieten von Privatwohnungen in Berlin

Wibke Bruhns, Journalistin und Autorin, 80, +

Zwischen den USA und dem Iran wachsen die Zwistigkeiten; die Welt befürchtet einen Kriegsausbruch

In Istanbul wird die Bürgermeisterwahl wiederholt, weil Erdogan Gründe fand für Beanstandungen. Der Oppostionskandidat gewinnt jedoch erheblich höher als bei der Wahl im März

Mailand mit Cortina d'Ampezzo erhalten vom IOC den Zuschlag zur Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2026

Der EUGH erklärt die polnische Justizreform, was die Zwangspensionierung von Richtern angeht, für nicht verfassungskonform mit EU-Recht

2018 wurden in deutschen Geschäften von Kunden und Mitarbeitern für 3,75 Milliarden (!) Euro Waren gestohlen

Zwei Eurofighter der Bundeswehr stoßen über den Müritz-Seen in Mecklenburg-Vorpommern zusammen, ein Soldat stirbt, der andere wird schwer verletzt

2018 gab es in Deutschland so viel Rechtsextreme wie noch nie: 24.100, davon 12.700 gewaltbereite, Reichsbürger : 19.000, Islamisten: 26.560

Armin Klümper, umstrittener Sport (Doping) Mediziner, 84, +

Im Lüdge-Prozess in Detmold legen die beiden Hauptangeklagten am 1. Tag das Geständnis ab, über 20 Jahre Mädchen u. Jungen zum Teil schwerst sexuell missbraucht zu haben

Der Deutsche Ethik-Rat spricht sich gegen eine generelle Impfpflicht aus

Maximilian Krückl, bayerischer Volksschauspieler und Regisseur, 52, +

Zum 31.12.2018 stieg die Einwohnerzahl in Deutschland erstmals über 83 Millionen; 12,6 % von ihnen haben ausländische Staatsangehörigkeiten

Sri Lanka führt trotz internationaler Proteste wieder die Todesstrafe ein

Guilliermo Modilli, argentinischer Cartoonist, 86, +

Berndorf, Coschen und Bad Muskau in Sachsen haben einen neuen Hitzerekord in Deutschland aufgestellt: 38,6 Grad am 30.06.19, damit ist der Rekord aus Baden-Württemberg von 1947 eingestellt

Lisa Martinek, deutsche Schauspielerin, 47, +



 

J u l i
======

Beim Absturz eines Schulungshubschraubers der Bundeswehr kommt eine Pilotin ums Leben, ein Pilot wird verletzt

In Mecklenburg-Vorpommern kommt es zum größten Waldbrand der Landesgeschichte; betroffen ist ein Lager der ehem. DDR-Armee mit 25 t Munition

Österreich verbietet als 1. EU-Land ab sofort den Einsatz des Giftes Glyphosat

14 russische Soldaten sterben bei einem Unglück mit einem atomar betriebenen U-Boot in der Nähe des Polarkreises

Costa Cordalis, deutsch-griechischer Schlagersänger, 75, +

David-Maria Sassoli, Sozialdemokrat, Journalist, Fernsehmoderator, wird zum neuen EU-Parlamentspräsidenten für die Dauer von zweieinhalb Jahren gewählt

Lis Verhoeven, Schauspielerin u. Theaterregisseurin, 88, +

Die deutsche Umwelthilfe darf in Umweltfragen klagen; das entscheidet der BGH

Das Oberlandesgericht Stuttgart verurteilt eine Deutsche wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung (IS) zu fünf Jahren Haft

Michael Jürgs, Journalist, 74, +

Jeder 7. Deutsche hat nicht das Geld für eine Urlaubsreise

In Anchorage wird mit 32,2 Grad die höchste jemals gemessene Temperatur Alaskas registriert

Joao Gilberto, Musiker, kreierte den „Bosa-Nova“, 88, +

In Athen lösen bei der Parlamentswahl die Konservativen Premier Tsipras ab. Die ultrarechten u. Rechtsextremen werden nicht mehr ins Parlament gewählt, eine große Leistung des Wahlvolkes

Artur Brauner, deutscher Filmproduzent u. Kämpfer gegen das Vergessen des Holocaust, 100, +

Lukas Bärfuss, Schweizer Schriftsteller, erhält den wichtigsten deutschen Literaturpreis, den Georg-Büchner-Preis, mit 50.000 Euro dotiert, zugesprochen

Vincent Lambert, 42, französischer Koma-Patient in über 10 Jahren, darf nach Gerichtsentscheidung sterben; seine Eltern haben stets dagegen gekämpft u. zeigen nun auch die Ärzte an. Grund dafür ist ein extremer Katholizismus der Eltern

In Brasilien verurteilt ein Gericht den BergbaukonzernVale zu vollem Schadenersatz für einen Dammbruch, der 248 Menschen das Leben kostete (22 werden noch vermisst) und zur Begleichung aller Schäden in der Umwelt

33 Staaten führen eine Anti-Doping-Razzia durch und haben großen Erfolg; in Deutschland werden allein 463 Verfahren eingeleitet. Die Aktion richtet sich hauptsächlich gegen Freizeitsportler u. Fitness-Zentren-Besucher

Mit Stand Jahresmitte leben auf der Welt nachgewiesen 553.000 Menschen, die über 100 Jahre alt sind

In Chalkidiki in Nordgriechenland werden bei Unwettern sieben Menschen getötet

Venedig erlebt das zweite Male innerhalb von drei Wochen einen Beinahe-Unfall mit einem Kreuzfahrtriesen

Die "Identitären", geschätzte gut 600 Personen stark, werden vom Bundesverfassungsschutz als rechtsextrem eingestuft

Mehr als 65 % aller von den Behörden untersuchten E-Scooter haben erhebliche technische Mängel

Werner Müller, Politiker (Ex-Bundeswirtschaftsminister) und Manager, 73, +

Ab 19. Juli arbeiten die Menschen fürs eigene Konto; bisher haben die staatlichen Ebenen kassiert. Deshalb: Steuergedenktag

Über Deutschland war am 16. Juli drei Stunden lang eine partielle Mondfinsternis zu sehen

Andrea Camillieri, italienischer Autor, Regisseur, Professor, Antifaschist, 93, +

Die Bundesregierung hat im ersten Halbjahr Rüstungsexporte im Wert von 5,3 Milliarden Euro genehmigt und damit mehr als im gesamten Vorjahr. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Nouripour hervor

Im japanischen Kyto kommen durch den Brandanschlag eines 41-jährigen auf ein Filmstudio 33 Menschen ums Leben

Agnes Heller, ungarische Philosophin u. Orbán-Gegnerin, 90, +

Die Bundeswehr hat 2018 insgesamt 63 Bewerber aus Reihen von Neonazis, Reichsbürgern, Islamisten, Rechts- und Links-Extremen abgelehnt

Drei Menschen sterben bei Absturz eines Kleinflugzeuges in Bruchsal

2018 sind 309.000 Katholiken und 395.000 Evagelische aus ihren Kirchen ausgetreten, bzw. Sterbefälle überstiegen Neugeburten um kleine Zahlen; perverserweise erreichen die Austretenden nicht was sie wollen: Konjunktur u. potente Kirchensteuerzahler erhalten die hohen Einnahmen bzw. steigern sie noch. Insgesamt sind die nicht an Religionsgemeinschaften gebundenen Menschen die jetzt noch größere Gruppe der Bevölkerung

Trump attackiert vier weibliche farbige demokratische Kongressabgeordnete mit einem überbordenden Rassismus und soviel Primitivität, wie es die USA in ihrer Geschichte noch nie erlebt haben

Yukiya Amano, Chef der Internationalen Atomenergie-Behörde in Wien (171 Mitgliedsstaaten), 72, +

Weltweites Erinnern an den 50. Jahrestag der ersten Mondlandung von Menschen

Zwei neutrale Gutachten bestätigen die Zusammenhänge und Ursachen der Gewalt u. sexueller Gewalt gegen über 500 Regenburger Domspatzen; erneut wird der 95-jährige langjährige Chorleiter Georg Ratzinger vieler Lügen und Schläge überführt

Brigitte Kronauer, Schriftstellerin, Büchner-Preisträgerin, 78, +

In Geilenkirchen wird am 24. Juli 2019 mit 40,5 Grad die höchste Temperatur gemessen, die es je in Deutschland gab

In der Antarktis wüten die schlimmsten Wald- und Buschbrände aller Zeiten

Der "Rekord" von Geilenkirchen hält nur einen Tag: in Lingen (Ems) werden 42,6 Grad erreicht

Bejid Caid Essebsi, tunesischer Präsident, einer der Väter der Demokratisierung, 92, +

Am 29. Juli hat die Welt alle natürlichenRessourcenaufgebraucht; ab dann wird auf Kosten nachfolgender Generationen gelebt. Deutschland hat weltweit Rekordverbrauch: schon am 02. Mai lebt es "auf Pump"

In Kalifornien tötet ein Schütze bei einem Volksfest drei Menschen u. wird dann von der Polizei erschossen

Der Konzern Nestlé hat 2018 weltweit 700 Mrd.(!) Umsatz mit Trinkwasser u. Wasserrechten gemacht

Der Psychopath Trump nennt die hunderttausenden Einwohner von Baltimore/USA "Ratten"

 

 

 

 

A u g u s t
========

Die Niederlande verbieten die Burka und jegliche Gesichtsverhüllung

Die US-Amerikaner ernten wieder einmal, was sie säen: Ein 21-jähriger erschießt in El Paso/Texas 22 Menschen, darunter eine Deutsche, und verletzt 26 schwer, nur 12 Stunden später sterben neun Menschen und der Täter bei einem Amoklauf in Ohio, über 20 werden verletzt. Auf der ganzen Welt wird Trump wegen Hassbotschaften und Rassismus als Mittäter ausgemacht

2018 sind 3.275 Verkehrsteilnehmer auf deutschen Straßen gestorben, darunter waren 697 (!) Motorradfahrer

Toni Morrison, US-Literatur-Nobelpreisträgerin, 88, +

Im 1. Halbjahr 2019 hat das Verteidigungsministerium – teils mit mangelhaften Ausschreibungen – 155 Mio. Euro für Beraterverträge ausgegeben, mehr als andere andere Bundesministerien zusammen. Man nennt das Steuerveruntreuung!

Sieben Menschen sterben bei Triebwerkstest in Russland; es soll Radioaktivität frei geworden sein

Im Jahr 2018 haben die deutschen Bundestagsabgeordneten 15 Mio. Flugkilometer zurückgelegt, der höchste Wert, den es für sie jemals gab. Es sind 13.000 Meilen für jeden der 709

Abgeordneten u. es wurden 4.000 t klimaschädliches Kohlendioxid ausgestoßen; die meisten Einzelreisen unternahmen die Grünen

Die Kinder in Deutschland haben lt. „Foodwatch“ ihr empfohlenes Kontingent an Zucker bereits am 12.08.19 aufgebraucht

Jeffrey Eppstein, 65, US-amerikanischer Investmentbanker und Sexualstraftäter, nimmt sich im Gefängnis das Leben

Die älteste Frau Deutschlands, Mathilde Mange aus Wetter/Ruhr, wird 113 Jahre alt

Christina von Oranien, Prinzessin der Niederlande, 72, +

Das LverfG von Sachsen entscheidet, dass die AfD trotz Regelwidrigkeiten bei der Aufstellung mit 30 statt 60 Personen auf der Reserveliste kandidieren darf

Peter Fonda, US-Schauspieler u. Regisseur, 79, +

Mehr als 1.000 Tote bei Monsun-Regen in Indien

Beim Zusammenstoß eines Helikopters mit einem Ultraleichtflugzeug auf Mallorca kommen sieben Menschen ums Leben, darunter eine 4-köpfige deutsche Familie

Der Wald am Amazonas brennt in nie gekanntem Ausmaß. Konzerne u. „Anleger“ legen die Feuer. Die ganze Welt u. besonders das Klima erleiden unermesslichen Schaden

Ferdinand Piech, österreichischer Manager, 82, +

 

 

 

 

S e p t e m b e r
==========

In Eschwege stürzen drei Arbeiter bei Revisionen an einem Sendemast mit einem Arbeitskorb tödlich in die Tiefe

 

Ergebnisse der Landtagswahl in Sachsen

CDU

32,1%

-7,3

Die Linke

10,4%

-8,5

SPD

7,7%

-4,7

AfD

27,5%

+17,7

Grüne

8,6%

+2,9

FDP

4,5%

+0,7

Freie Wähler

3,4%

+1,8

Sonstige

5,8%

-2,6

Wahlbeteiligung: 66,6

 

Wahlergebnisse der Landtagswahl in Brandenburg:

 

 

CDU

15,6 Prozent

-7,4 Prozent

15 Sitze

SPD

26,2 Prozent

-5,7 Prozent

25 Sitze

Grüne

10,8 Prozent

+4,6 Prozent

10 Sitze

FDP

4,1 Prozent

+2,6 Prozent

/

Linke

10,7 Prozent

-7,9 Prozent

10 Sitze

AfD

23,5 Prozent

+11,3 Prozent

23 Sitze

BVB/Freie Wähler

5,0 Prozent

+2,3 Prozent

5 Sitze

Sonstige

4,1 Prozent

+0,2 Prozent

/

 

 

Robert Mugabe, Ex-Diktator von Zimbawe und Verbrecher, 95, +

Vier Menschen werden beim einem Unfall in Berlin auf dem Bürgersteig getötet, als ein SUW-Fahrer einen epeleptischen Anfall erleidet

Rudi Gutendorf, Fußballtrainer von Weltrang und mit 55 Stationen lt. Guiness-Buch der Rekorde, einziger Coach auf allen Kontinenten, 93, +

Die Zahl der bedürftigen Menschen in Deutschland, die die „Tafeln“ in Anspruch nehmen müssen, ist 2018 auf 1,65 Mio. angestiegen

Luigi Colani, deutscher Designer, 91, +

29 Menschen sterben beim Brand einer Koranschule in Liberia

Ben Ali, tunesischer Diktator von 1987-2011, und dann gestürzt, stirbt 83-jährig im Exil in Saudi-Arabien ohne jemals gerichtlich belangt worden zu sein

In Israel hat Netanjanhu nach fünf Monaten eine Neuwahl des Parlaments provoziert, um eine Regierung zu stellen, dann ein Amnestiegesetz zu erreichen, um nicht wegen Korruption ins Gefängnis zu kommen. Die Wahlen ergeben jedoch ein Patt

Bert Hellinger, umstrittener deutscher Psycho-Therapeut („Familienaufstellung“), 93, +

In Deutschland protestieren an einem Tag 1,4 Mio. Menschen, in der ganzen Welt etliche hundert Mio., für eine radikale Bekämpfung des Klimawandels

Die Groko beschließt Maßnahmen zum Schutz des Klimas, die allerdings von kaum jemandem als nur annähernd als ausreichend angesehen werden

Zwei Männer sterben bei Absturz eines Tragschraubers bei Oberlahr/Pfalz

Sigmund Jähn, erster Deutscher im Weltall, 82, +

Thomas Cook, mit 180 Jahren ältester Reiseveranstalter der Welt, geht pleite

Greta Thunberg beschwört die Regierungschefs der Welt vor den UN in New York mit eindringlichen, ja verfluchenden Worten, den Klimawandel effektiver zu bekämpfen

Bundesweit laufen noch 29 Strafverfahren gegen mutmaßliche NS-Verbrecher

Jürgen Klopp wird zum weltbesten Fußballtrainer gewählt

Frank Werneke wird mit knapp 93 % der Delegiertenstimmen zum Nachfolger von Ver.di-Chef Bsirske gewählt, der nach 18 Jahren das Amt abgibt

Der oberste Gerichtshof Großbritanniens hebt einstimmig die Entscheidung von Premier Johnson auf, das Parlament in Zwangsurlaub zu schicken und stabilisiert damit die Demokratie des Landes

Daimler muss lt. Entscheidung der StAW Stuttgart 870 Mio.Euro Strafe wegen Diesel-Manipulationen zahlen

Das österreichische Parlament lehnt das Mercosur-Freihandelsabkommen zwischen Südamerika und der EU ab; wenn es im EU-Rat dabei bleibt, ist das Abkommen erledigt ---- zur Erleichterung vieler Menschen in der Welt

Greta Thunberg erhält den mit je 94.000 Euro dotierten Alternativen Nobelpreis zuerkannt, eine Menschenrechstaktivistin aus China, eine Streiterin für die Frauen in der West-Sahara und ein Vertreter der indigenen Völker, die den Regenwald Brasiliens gegen Volsanaro schützen, ebenfalls

Jaques Chirac, umstrittener Pariser Bürgermeister und französischer Präsident, 86, +

40 Tote und viele Verletzte bei Erdbeben in Pakistan im Kaschimir-Gebiet

In immer mehr Kommunen in Deutschland werden Satzungen erlassen, die zum Klimaschutz die völlige Versiegelung von Vorgärten verbieten. Meist werden höchstens 25 % Versiegelung erlaubt

Die ÖVP, die Grünen und die Neos gewinnen die österreichischen Nationalwahlen, Verlierer sind die FPÖ, die SPÖ u. die Liste Piltz

Jessye Norman, US-Sopran von Weltrang, 74, +

 

 

 

O k t o b e r
=========

Foodwatch“ schätzt in einer Studie die durch die deutsche Landwirtschaft versursachten Klimakosten auf 77 Mrd. Euro

Auf Katars Baustellen kommen bei durchschnittlich 45 Grad Hitze jährlich mehr als 100 Arbeiter um

Karel Gott, die „Goldene Stimme aus Prag“, 80, +

Auf der A 20 in Mecklenburg wird ein aus einem Zirkus entwichenes Zebra erschossen; in einer langen Serie das vorläufig letzte Tier, das einem Zirkus entweicht. Dieser Vorfall bestärkt die Tierschützer im derzeit laufenden Verfahren des Bundestags auf „Zirkus ohne Wildtiere“ zu bestehen

Der ehemalige NPD-Politiker Maik Schneider wird wegen Mordversuchs (Anzünden einer Flüchtlingsunterkunft in Nauen/Brandenburg) in einer Revisionsverhandlung zu neun Jahren und einem Monat Gefängnis verurteilt

Im Kongo stürzt eine illegale Goldmine ein: 21 Menschen sterben, darunter auch Schwangere und Kinder

Die Bundesregierung erlaubt Waffenlieferungen an die Vereinigten Arabischen Emirate; wegen deren Verstrickung in iranisches Kriegsgeschehen im Jemen und in Syrien wird die Entscheidung stark kritisiert

In Paris tötet ein Polizeimitarbeiter vier Kollegen mit Messerstichen u. wird anschließend von Polizisten erschossen

Bei Protesten in Bagdad gegen die irakische Regierung sterben mehr als 100 Menschen

Martin Lauer, deutscher Ausnahme-Leichtathlet, 82, +

Die Farce der Weltmeisterschaft der Leichtathleten in Katar endet

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an die US-Zellforscher Kaelin und Semenza sowie an den Briten Ratcliffe

Forschende haben gleich 20 bisher unbekannte Saturn-Monde entdeckt. Mit insgesamt 82 Monden ist Saturn damit jetzt Spitzenreiter unter den Planeten: Er hat drei Monde mehr als Jupiter

Den Nobelpreis für Physik teilen sich in diesem Jahr drei Forscher. Gewürdigt wurden der Kanadier Peebles und die Schweizer Mayor und Queloz

In Kitzbühel sterben fünf Menschen bei einem Beziehungsdrama

Das BVerfG nimmt die Beschwerde des rechtsextremen ehemaligen NPD-Vorsitzenden Udo Voigt nicht zur Entscheidung an; ein Brandenburger Wellnesshotel hatte ihm eine Buchung abgelehnt

Sie haben maßgeblich an der Entwicklung leistungsstarker und Ressourcen schonender Akkus mitgewirkt: Dafür wurden die Wissenschaftler Goodenough, Whittingham und Yoshino nun mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet

Das EU-Parlament lässt drei Kommission-KandidatInnen durchfallen: jene aus Ungarn, Frankreich u.Tschechien, allesamt mit Verfahren wegen Korruption u. Selbstbereicherung in der Kritik stehend

Peter Handke, Österreich, erhält den Literaturnobelpreis für 2019, er ist der seit langem umstrittenste Preisträger, Olga Tokarczuk, Polen den für 2018

Ein Rechtsextremist scheitert an der Tür einer Synagoge in Halle/Saale; er wollte die Menschen in dem Raum allesamt töten. Dafür tötet er zwei Menschen in der Nähe des Gotteshauses

Die Turteltaube wird Vogel des Jahres 2020. In Deutschland ist ihr Bestand mit nur noch 22.000 Brutpaaren sehr bedroht

Sogenannter Wirtschaftsnobelpreis geht an Abhijit Banerjee (Indien), Esther Duflo (Frankreich) und Michael Kremer (USA); allesamt Armutsforscher

Die Stinkmorchel wird Pilz des Jahres 2020

66 Tote bei Taifun in Japan

Nachdem die USA sich aus Nordsyrien zurückgezogen und damit ihre bisherigen Verbündeten, die Kurden, im Stich gelassen haben, füllt Erdogan das Vakuum und überfällt die Kurden in Nordsyrien; es gibt hunderte Tote und Verletzte und mehr als 200.000 Flüchtlinge; Europa u. die NATO reagieren hilflos oder gar nicht

Anke Fuchs, SPD-Politikerin u. ehemalige Ministerin, 82, +

Das Jugendwort des Jahres wird nicht mehr gefunden sondern eingestellt

120 Stunden Waffenstillstand an der syrischen Nordgrenze

Der deutsche Bundestag lehnt mit großer Mehrheit ein Tempolimit von 130 km/h auf Deutschlands Straßen ab; es wird als Gefälligkeits- und Abhängigkeitsverhalten gegenüber der Autoindustrie gewertet

Ab 2020 wird Deutschland wieder im Menschenrechtsrat der UN vertreten sein

Erhard Eppler, Vordenker der SPD, ehemaliger Bundesminister und Intellektueller, 92, +

In Griechenland wird das erste Krematorium eröffnet; bisher hatte die griech.-orth. Kirche dies verhindert

In Simbabwe sterben durch anhaltende Dürre 55 Elefanten

Lotte Tobisch, Burgschauspielerin, Chefin des Opernballes zu Wien, 93, +

Kein Staat auf der Welt führt so viele Wildtiere, hauptsächlich illegal, ein wie Deutschland

Gustav Gerneth, ältester Mann Deutschlands und mit hoher Wahrscheinlichkeit der ganzen Welt, stirbt eine Woche nach Vollendung seines 114. Lebensjahres

Japans neuer Kaiser Naruhito informiert „die Götter“, dass er nun das Amt innehat

Manfred Bruns, LBTG-Jurist, 85, +

Nach einem Bericht der UN sind 11 Mio. Nordkoreaner unterernährt

Die Loki-Schmidt-Stiftung benennt den Fieberklee, eine Moorpflanze und nicht mit dem Klee verwandt, zur Blume des Jahres 2020

Die Schweiz verbietet das Kükenschreddern per 01.01.2020

Theodor Wonja Michael, deutscher Schauspieler, Journalist und Zeitzeuge, 94, +

Die Robinie ist der Baum des Jahres 2020

39 Migranten vietnameischer Herkunft werden in einem Kühltransporter nahe Dover/Großbritannien erstickt aufgefunden; ihr Weg ist über die Nordsee nach Zeebrügge über Nordirland und Irland zurück zu verfolgen, der LKW-Fahrer, ein Nordire (25) wird wegen Mordes festgenommen

Hanni Lévy, deutsch-französische Holocaust-Überlebende, die durch Deutsche gerettet wurde und als Mahnerin durch die Welt reiste, stirbt 95-jährig

Das LG Essen verbietet die Werbung für die E-Zigarette mit „Genuss ohne Reue“

Hans Peter Uhl, konservativer CSU-Bundespolitiker, 75,+

Die Weltkulturerbe-Burg Shuri in Japan brennt bis auf die Grundmauern nieder

In Südpakistan verbrennt ein Personenzug; dabei kommen mehr als 70 Menschen um

Es wird nachgewiesen, dass die Arbeitslosenzahlen in keinem Monat stimmen: alle Arbeitslosen ab 58 Jahre werden nicht mit gezählt

Im achten Jahr in Folge konnten die 25 Teilnehmerstaaten plus die EU sich nicht einigen. Wieder stimmten Moskau und Peking gegen die Pläne für die Antarktis. Drei Mio. qkm sollten unter Schutz gestellt werden

 

 

 

N o v e m b e r
===========

Schottland verlangt in Demonstrationen ein neues Votum zur Abspaltung von Großbritannien

Lewis Hamilton gewinnt zum 6. Male die Formel-I-Weltmeisterschaft

Der Maulwurf wird von der Deutschen Wildtiergesellschaft zum Wildtier des Jahres erklärt

Das BverfG erklärt die harten Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger (Kürzungen von 60 oder 100 % oder Nichtübernahme der Miete) als menschenunwürdig und für verfassungswidrig

Der EUGH erklärt die Eingriffe der polnischen Regierung in die dortige Justiz als nicht mit EU-Recht vereinbar

 

 

 

Das kommt nur rund 14 Mal in einem Jahrhundert vor: Der Planet Merkur besucht die Sonne und verursacht eine Mini-Sonnenfinsternis

Belit Onay wird erster grüner Bürgermeister in einer Landeshauptstadt, nämlich Hannover --- die SPD verliert dieses Amt nach 73 Jahren

Nach sage und schreibe acht Jahren einigt sich eine Große Koalition auf eine Grundrente

Venedig erlebt und erleidet das höchste Hochwasser seit dem 04.11.1966; auch der Markusdom steht unter Wasser

Der Näsling, auch Schnabel genannt, wird Fisch des Jahres 2020

Erstmals in 70 Jahren wählt ein Ausschuss des Deutschen Bundestags einen Vorsitzenden ab: den AfD-Politiker Brandner, der durch fortwährende rechtsextreme Äußerungen aufgefallen war

Drei Frauen und drei Hunde sterben in Frankreich, als ein von Hochwasser überflutetes Tierasyl die Tiere in Lebensgefahr bringt. Die Tierschützerinnen werden zu Heldinnen des Landes

12 Menschen, vor allem Schüler, sterben bei Busunglück in der Slowakei

Die niederländische Regierung führt Tempo 100 auf Autobahnen ein; Grund ist eine Anweisung des obersten Gerichtes zur Senkung des CO2-Ausstosses

Der Bundestag beschließt, dass Kinder und Personal in Kitas und Schulen künftig der Impfpflicht gegen Masern unterliegen

Das Umweltbundesamt fordert zum Tier- und Naturschutz die Verbraucher auf, keine Laubbläser und -sauger mehr zu verwenden

Australien erlebt die ausgedehntesten Buschbrände seit Jahrzehnten – zum Teil gelegt - , die 24 Menschenleben fordern und Milliardenschäden anrichten

Der Bundestag schafft ab 2021 den Solidarzuschlag für alle ab, die ein Jahreseinkommen unter 100.000 Euro haben

Juliusz Paetz, wegen Missbrauchs von Jugendlichen entlassener katholischer polnischer Bischof, stirbt 84-jährig

15.000 Menschen gehen in Hamburg gegen die LPT, eine Tierversuchslabor-Kette im Bereich Harburg, auf die Straße. Man hat ihnen qualvolle Versuche vor allem an Affen und Katzen nachgewiesen. Die Tierschützer fordern die Schließung dieser und aller Versuchslabore im Land

Bei der letzten Erhebung 2017 produzierte Deutschland pro EinwohnerIn 230 Kilo Verpackungsmüll im Jahr und ist damit in der Spitze der traurigen „Rekord-“länder

Die USA erkennen die völkerrechtswidrig in besetztem Gebiet errichteten israelischen Siedlungen als israelisches und nicht mehr palästinänsischem Staatsgebiet an; Proteste in den arabischen Ländern und in Europa

Bei Toulouse/Frankreich wird eine Brücke, die bis 16 t erlaubt ist, von einem 40-Tonner befahren und stürzt ein: eine 15-jährige und der LKW-Fahrer sterben

Schweden stellt das Verfahren gegen Julian Assange wegen angeblicher Vergewaltigungen ein

Die Slowakei verbietet Pelzfarmen

Am 20.11.19 haben die Behörden im lfd. Jahr 10 Tonnen Kokain in Deutschland sicher gestellt: die höchste Menge in einem Jahr aller Zeiten

In Malaysia werden vier schwule Männer wegen versuchten Geschlechtsverkehrs untereinander mit je sechs Stockschlägen gefoltert u. zu je mehreren Monaten Gefängnis verurteilt; die Schwulen- u. Lesbenverbände Deutschlands protestieren erneut dagegen, dass Malaysia der „Partner“ auf der großen deutschen Reisemesse in Berlin ist

Prinz Andrew, Sohn der britischen Queen, zieht sich wegen seiner zu großen Nähe zum mutmaßlichen US-Missbraucher Epstein aus der Öffentlichkeit zurück

Prof. Fritz von Weizsäcker, 59, Sohn des 6. Bundespräsidenten, Chefarzt der Inneren Medizin in der Schlossklinik in Berlin, wird während eines Vortrages von einem Menschen mit Wahnvorstellungen gegen die Familie von Weizsäcker erstochen; ein Helfer wird schwer verletzt

Prinz Philip, der Herzog von Edinburgh, 98, und seine Frau Queen Elizabeth, 93, begehen ihren 72. Hochzeitstag

2018 sind weltweit über 3.000 Menschen durch Minen und Blindgänger getötet worden

Deutschland hat ca. 1,5 Mio. Demenzkranke; sie steigt jährlich um 40.000

Die deutsche Marine sprengt in der Ostsee alte Munition und tötet dabei 18 Schweinswale; die Tierschützer protestieren energisch

Seit einem Monat führen die Niederlande für Jäger in bestimmten Abständen einen Psychotest durch; es geht vor allem um die Handhabung von Jagdwaffen: beim ersten Test sind 25 % aller Jäger durchgefallen und mussten ihre Waffen abgeben

Cecilia Seghizzi, italienische Komponistin, 111, +

Jeden Tag werden auf der Welt 137 Frauen getötet, überwiegend durch Ehemänner, Partner u. Expartner

Im schwarzen Meer kentert ein Schiff; dabei kommen 14.000 Schafe um

Einbrecher stehlen wertvollste von unschätzbarem Wert Juwelen bei einem Einbruch in das grüne Gewölbe in Dresden; das dies möglich ist, liegt auch an einer veralteten Alarmanlage

In Hongkong fahren bei einer Kommunalwahl die Demokraten u. China-Festland-Gegner einen haushohen Sieg ein

29 Tote und mehr als 650 Verletzte bei einem Erdbeben in Albanien

Guido Kerkhoff, ehem. Thyssenkrupp-Vorstandschef, erhält wegen vorzeitigen Ausscheidens (vier Jahre) eine Abfindung von 6,4 Mio. Euro u. weitere 580.000 Euro Ausgleichszahlungen

Das EU-Parlament bestätigt von der Leyen u. ihre Kommission mit 461 Stimmen, 157 Abgeordnete votieren dagegen, 89 enthalten sich. Ein Drittel der Kommissionsmitglieder sind vorbestraft

Hinweise verdichten sich, dass China hunderttausende Uiguren in Umerziehungslagern quält

Respektrente“ ist Wort des Jahres 2019, an zweiter Stelle steht „Rollerchaos“

Ein ganz früh freigelassener Terrorist (nach einem Viertel der Strafverbüßung!) ersticht auf den London-Bridge zwei Menschen und wird von der Polizei erschossen

Norbert Walter-Borjans u. Saskia Eskens werden von den SPD-Mitgliedern zu neuen Vorsitzenden gewählt und erteilen Olaf Scholz damit eine herbe Niederlage

Mariss Jansons, lettischer Star-Dirigent, 76, +

 



D e z e m b e r
==========

Fünf Tote bei Unwettern in Südfrankreich

Deutschland liegt in den Wetterextremen an 3. Stelle in der Welt; das gilt für 2018/19

43 Menschen sterben bei Fabrikbrand in Neu-Dehli; mangelnde Genehmigung u. Missstände sind die Ursache

Ein Aachener Weihbischof wird von den Strafbehörden beschuldigt, einer von ihm betreuten dementen Frau 117.000 Euro für private Zwecke vom Konto gestohlen zu haben

Die Eu- Kommission verbietet den Einsatz des umstrittenen Insektizids Chlorpyrifos. ... Chlorpyrifos, das im Obstanbau und besonders häufig bei Zitrusfrüchten zur Anwendung kommt, darf in Deutschland und in einigen anderen EU-Ländern bereits seit einigen Jahren nicht mehr verwendet werden

2018 sind die Rüstungsexporte quer durch die ganze Welt um 5 % auf 380 Milliarden (!) Euro angestiegen

Wegen staatlichen Dopings und der Vertuschung dessen auf allen Ebenen, wegen Fakes u. Manipulationen aller Art schließt die WADA, die Anti-Doping-Weltbehörde, Russland für vier Jahre von olympischen Spielen und Weltmeisterschaften aller Sparten aus

20 Menschen verlieren auf der Insel White in Neuseeland ihr Leben bei einem spontanen Vulkanausbruch

Die Deutschen sind beim Klimawandel oft egoistisch: bis 10.11. waren Rekordwerte von einer Mio. Zulassungen bei den SUV's verzeichnet, enorme Spritschlucker und Umweltschädlinge!

Marie Fredriksson, schwedische Sängerin, 61, +

1,65 Mio. Menschen im reichen Deutschland sind gezwungen, günstige Lebensmittel bei den Tafeln zu kaufen, der größte Anteil wird unter den RentnerInnen ausgemacht

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat den Herstellern von Glyphosat-Pestiziden die Zulassungen für ein weiteres Jahr gewährt. Sie gelten nun bis zum 15. Dezember 2020.

Sechs Tote bei Schießerei in New Jersey, darunter ein Polizist und die beiden Täter

Greta Thunberg wird vom Magazin „Time“ in New York zur Person des Jahres gekürt; in den 92 Jahren dieser Tradition ist Greta die jüngste, die je geehrt wurde

Menschenrechtsorganisationen erheben beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag Anklage gegen Industrieunternehmen, darunter deutsche Rüstungskonzerne, wegen Beihilfe zu Kriegsverbrechen im Jemen

Ein Mann erschießt in Tschechien in einem Krankenhaus sechs Patienten und dann sich selbst

Der Bundestag beschließt für 12 Berufe die Wiedereinführung der Meisterpflicht

Der Populist Boris Johnson gewinnt die absolute Mehrheit bei den Parlamentswahlen in Großbritannien; Schottland strebt danach verstärkt ein zweites Referendum zu seiner Unabhängigkeit an

Gerd Baltus, Schauspieler, 87, +

Minimalkonsens bei der Umweltkonferenz der UN in Madrid geht hinter die Klimaziele von Paris (2015) zurück und empört jene Menschen, die schon unter der Klimaerwärmung leiden (Inseln!), die Umweltverbände und die Umweltschützer in aller Welt. Vorläufig hat die Gier der Menschen gesiegt

Ab 01.01.2022 werden die Plakatwerbungen für E-Zigaretten und ab 01.01.2024 für alle Zigaretten verschwinden. Die Verbraucher erzwangen vom Bundestag mit Petitionen das Verbot, das späte Inkrafttreten ist den Lobbyisten und CDU/CSU zu „verdanken“

Die Hauptstädte Budapest, Prag, Warschau und Bratislava und ihre Bürgermeister verbünden sich gegen die regierenden Populisten ihrer Länder

Mit 32.200 ist die Zahl der Rechtsextremisten in Deutschland 2019 gegenüber 2018 um 30 % gestiegen

Gabun stellt als 70. Staat der Erde Homosexualität unter Strafe

Die Modekette Bogner wird in ihren Geschäften ab Herbst 2021 keinerlei Pelze mehr verkaufen; ein Erfolg von Petitionen

Der Papst gestattet seinen Geistlichen Missbräuche anzuzeigen; es ist damit die Aufhebung des „päpstlichen Geheimnisses“. Diese Eigenart kennt kaum jemand, sie ist Auswuchs dessen, dass die katholische Kirche neben der staatlichen eine eigene Justiz haben darf

In Tansania stirbt in einem Reservat das älteste Nashorn der Welt, „Fausta“, im Alter von 57 Jahren

Peter Schreier, Opernsänger u. Dirigent, 84, +

57 % der Deutschen befürworten ein generelles Böllerverbot zu Silvester

In Südtirol kommen bei einen Lawinenabgang drei Menschen ums Leben

Manfred Stolpe, SPD-Politiker, brandenburgischer Ministerpräsident u. Bundesverkehrsminister, 83, +

Emma und Ben waren wie 2018 die beliebtesten Vornamen für Neugeborene

Carl-Heinz Rühl, Fußballbundesligaspieler und -trainer, 80, +

Jan Fedder, Hamburger Volksschauspieler, 64, +

Der letzte Block des Atomkraftwerkes Philippsburg bei Karlsruhe wird abgeschaltet. Das AKW ist damit Geschichte; das wird von den Kämpfern für die Abschaltung gefeiert

Buschbrände vernichten in Australien ein Gebiet in der Größe Belgiens, 24 Menschen sterben, ca. 500 Millionen Tiere auch, viele Tiere erleiden große Qualen u. der Premier gestattet wenige Kilometer vom Brandherd Silvesterfeuerwerk und ….. leugnet weiter den Klimawandel

 

Suche